"Jolly" Anders

Aus Battlestar Wiki

Lt. "Jolly" Anders ist der dritte im Kommando von Galacticas gesamten Flugstaffeln unter Major Jackson "Dipper" Spencer, Galacticas CAG.

Anders wird zweiter im Kommando, nachdem Lt. Kara "Starbuck" Thrace wegen Schlagens eines höheren Offiziers in die Arrestzelle geworfen wird.

Anders begleitet Spencer und Galacticas letztes verbliebenende Viper Mark VII Geschwader auf dem Weg zurück nach Caprica , als die Galactica sie vor einem Zylonen-Angriff auf ihre Heimatwelten warnt.

Zwei Jäger begegnen den 20 Vipern. Bevor Jolly oder der Rest des Geschwaders einen einzigen Schuss abfeuern kann, werden ihre Computer von den Jägern heruntergefahren, die Hintertüren in der Software nutzten, die dank eines Zylonenagentin auf Caprica installiert wurden. Die hilflosen Viper beginnen unkontrolliert zu driften. Major Spencer ruft Jolly vergeblich über sein totes Kommunikationssystem in der Hoffnung, dass Anders das Kommando übernimmt. Augenblicke später erkennt Spencer, dass alle seine Piloten ebenso hilflos treiben.

Die Jäger zerstören Anders' Viper und den Rest seines Geschwaders ohne Probleme (Miniserie).

Jolly wird später, nach dem erfolgreichen Abschuss des Elitejägers Scar, beim Toast auf der anschließenden Feier, von Kara Thrace erwähnt (Der beste Jäger der Zylonen).

Anmerkungen

  • Anders' Rufzeichen, Jolly, ist eine Hommage an den Cahrakter der Originalserie, Jolly.
  • Es ist Zufall, dass Jolly und Samuel Anders den selben Nachname haben. Sam Anders ist ein Zylon, deshalb können die beiden nicht miteinander in Verbindung gebracht werden.