Agroschiff

Aus Battlestar Wiki
Agroschiff
Agroschiff
Zugehörigkeit: Kolonial
Typ:
Überlichtfähig:
Antrieb:
Besatzung:
Kapazität:
Kommandierender
Offizier:
{{{co}}}
Erster Offizier: {{{xo}}}
Rolle: Versorgungsschiff; Getreideanbau
Bewaffnung: Keine
Luftunterstützung: {{{Luftunterstützung}}}
Start- und Lande-
einrichtungen:
{{{Einrichtungen}}}
Status: Zivil
Maße
Länge:
Breite:
Höhe:
Spannweite:
Andere:


Agroschiff ist die übliche Bezeichnung für Raumschiffe, auf denen pflanzliche Nahrungsmittel angebaut werden können. Diese Schiffe dienen bei zeitlich langen Konvois und Flottenoperation der Versorgung der Raumfahrer.

Durchsichtige Hüllen sind mit einem Strukturgitter verbunden. Dadurch können die Pflanzen das zur Photosynthese nötige Licht von einem nahen Stern oder einer anderen Raumformation erhalten. Vermutlich verfügen die Agroschiffe aber auch über künstliche Beleuchtung. Agroschiffe sind unbewaffnet. Sie können aber einem Angriff einige Zeit widerstehen. Die Flotte der Galactica hat zu Beginn ihrer Reise zur Erde drei Agroschiffe. Zwei davon werden bei einem Angriff der Zylonen zerstört. Das dritte, Agroschiff 9, erleidet bei dem Angriff einen Hüllenbruch (Riskanter Handel).

Graf Iblis besucht gemeinsam mit Sheba mehrmals Agroschiff 9 (Teuflische Versuchung, Teil I).

Anmerkungen

  • Das Modell der Agroschiffe stammt aus dem Film "Silent Running".
  • Die Aufnahmen der Zerstörung der Agroschiffe in "Riskanter Handel" wurden in der Galactica 1980-Episode "Neue Partner" wieder verwendet.
  • Der "Botanische Kreuzer" aus der neuen Serie ist eine Hommage an die Agroschiffe.