Agroschiff Neun

Aus Battlestar Wiki
Agroschiff
Agroschiff Neun
Zugehörigkeit: Kolonial
Typ:
Überlichtfähig:
Antrieb:
Besatzung:
Kapazität:
Kommandierender
Offizier:
{{{co}}}
Erster Offizier: {{{xo}}}
Rolle: Versorgungsschiff; Getreideanbau
Bewaffnung: Keine
Luftunterstützung: {{{Luftunterstützung}}}
Start- und Lande-
einrichtungen:
{{{Einrichtungen}}}
Status: Zivil
Maße
Länge:
Breite:
Höhe:
Spannweite:
Andere:


Agroschiff 9 ist das letzte verbleibende Agroschiff der Flotte. Die beiden Schwesterschiffe wurden bei einem Zylonenangriff vernichtet.

Agro-Spezialist Carmichael ist für dieses Agroschiff verantwortlich. Er informierte Col. Tigh, dass das Schiff noch Getreide produzieren könne, aber dringend neues Saatgut benötige. Saatgut wird offenbar nicht, oder nicht ausreichend, an Bord mitgeführt. Schließlich wird das fehlende Saatgut auf Secar von Adama, Starbuck, Apollo, Boomer und Siress Belloby beschafft (Riskanter Handel).

Während seiner Zeit innerhalb der Flotte besucht Graf Iblis oft gemeinsam mit Sheba das Agroschiff 9. Als Beweis für seine angeblichen Wunder bringt er die Pflanzen schneller zum Wachsen und lässt sie größere Früchte tragen. Carmichael nennt das ein Wunder, jedoch widerspricht Doktor Wilker dieser Ansicht, als er entdeckt, dass Strahlung die Wachstumsbeschleunigung verursacht hat (Teuflische Versuchung, Teil I).