Amduatey

Aus Battlestar Wiki
Amduatey
[[Image:|275px|Amduatey]]
Zugehörigkeit: Kolonial
Typ:
Überlichtfähig: Ja
Antrieb:
Besatzung:
Kapazität:
Kommandierender
Offizier:
{{{co}}}
Erster Offizier: {{{xo}}}
Rolle:
Bewaffnung:
Luftunterstützung: {{{Luftunterstützung}}}
Start- und Lande-
einrichtungen:
{{{Einrichtungen}}}
Status:
Maße
Länge: {{{Länge}}}
Breite: {{{Breite}}}
Höhe: {{{Höhe}}}
Spannweite: {{{Spannweite}}}
Andere: {{{Andere}}}


Die Amduatey ist ein Schiff der Flotte.

Das Schiff wurde zwar noch nicht gezeigt, aber ihr Name steht auf der Abstimmungstafel in "Das neue Caprica, Teil II".


Anmerkungen

  • Das Schiff ist nach dem altägyptischen Buch Amduat benannt, was soviel wie "das, was in der Unterwelt ist" bedeutet. Es war ein wichtiger Beerdigungs Text, der in der Regel in den Gräbern von Pharaonen gefunden werden kann. Die Amduat erzählt die Geschichte von dem Sonnengott Ra (oder auch Re genannt), der Abend untergeht, in der Nacht durch die Unterwelt reist, nur um am nächsten Morgen wieder auf zu gehen. Man glaubte, dass der tote Pharao, den gleichen Weg durch die Unterwelt geht, um dann wieder mit Ra am nächsten Morgen als unsterblich aufzusetehen.
  • Auf der Abstimmungstafel ist die Amduatey das einzige Schiff, neben deren Namen sichtbar noch keine abgegebenen Stimmen zu sehen sind, obwohl zu diesem Zeitpunkt gesagt wird, dass die Zephyr das letzte Schiff mit ungezählten Stimmen sei.