Andromus

Aus Battlestar Wiki
Andromus
Andromus.jpg

Name

Alter
Kolonie
Geburtsname
Rufzeichen
Spitzname {{{Spitzname}}}
Erstmals in [[{{{seen}}}]]
Todesursache Angeschossen von einem Hochhaus in den Tod gestürzt
Eltern
Geschwister
Kinder
Familienstand
Rolle Humanoider Zylon
Dienstgrad Kommander
Darsteller Roger Davis
Stimme
Andromus ist ein Zylon
Andromus ist einer der Letzten Fünf-Zylonen
Andromus ist ein menschlich-zylonischer Hybrid
Andromus ist ein Zylon aus der Originalserie



Andromus war der Kommandant des neuen A-B Jägers der Zylonen. Auch er war einen neue Errungenschaft der Zylonen. Er war ein Androide, perfekt dem menschlichen Aussehen nachempfunden. Dies bezog sich aber wirklich nur auf sein aussehen. Im inneren war er eine Maschiene. Die Androiden Baureihe war, im Gegensatz zu den einfachen Zenturiern, mit einer höhren Inteligenz ausgestattet. Vergleichbar mit der IL-Serie. Zu dem ist die Androiden Baureihe schneller und beweglicher als Zenturier, die IL Serie oder die Zivile Zylonen Baureihe. Sie sind in jeder Art mit einem Menschen zu vergleichen.

| image = nightcylons.jpg

Andromus und ein Zenturier nach dem Absturz des A-B Jägers auf der Erde

Nach dem Absturz auf der Erde, war er und ein Zenturier die einzigsten Überlebenden des Schiffes. Andromus hatte schon während des Absturzes bemerkt das es sich, bei dem PLaneten auf den sie stürzen würden, um die verschollene 13 Kolonie handel müsse. Er beschloss sich unter die Menschen zu mischen und nach einem Weg zu suchen seinen Zylonischen Brüdern eine Nachricht zukommen zu lassen das sie die Erde gefunden haben.

Bei ihrer suche kamen sie an eine Straße und wurden von einer Autofahrerin aufgelesen. Da der 31 Oktober war und überall gerade die Menschen in verkleidungen Halloween feierten, dachte diese Andromus und der Zenturier seien auf dem Weg zu einer Party mit ihrem "Fahrzeug" liegengeblieben. Andromus bestätigte ihre Annahme (und log nichtmal dabei).

Die Autofahrerin nahm beide mit zu einer Party. Auf dieser trafen sie auf Wolfman Jack. Wolfman gab in der gegenwart von Andromus mit der Leistungsfähigkeit seines Radiosender an. Andromus erfasste sofort seine Chance.


Er und der Zenturier entführten Wolfman und brachen in den Radiosender ein, wo Andromus plante ein Notsignal in Richtung der Zylonischen Basissterne zu senden.

Auf dem Dach des Gebäudes wurden die beiden Zylonen von Troy und Dillon gestellt. Es kam zu einem Kampf, der damit endete das die beiden Zylonen angeschossen wurden. Der Lasertreffer der den Zenturier traf, beschädigte sein Wahrnehmungsvermögen. Er nahm den Verletzten Andromus auf den Arm und wollte ihn forttragen. Dabei lief er über den RAnd des Daches und beide stürzten mehrere Stockwerke nach unten, direkt in einen Müllwagen. Andromus überlebte den Sturz nicht. Der Zenturier überstand den Sturz schwer beschädigt.


Anmerkungen

  • Andromus war einer der ersten der zylonischen Androiden Serie.