Brian Markinson

Aus Battlestar Wiki
Brian Markinson
Brian Markinson
Spielt: Jordan Duram (Caprica)
Silas Nash (Blood and Chrome)
Geburtsname:
Spitzname:
Geburtsort: New York (USA)
Geburtstag: 1. September 1961
Todestag: . Missing required parameter 1=Monat!
Alter: 58
Eltern:
Geschwister:
Ehepartner: Nancy Kerr
Kinder: 2 Söhne
Familienstand: Verheiratet
Nationalität: USA USA
Synchronstimme:


Brian Markinson ist ein Film und Fernsehschauspieler, der Jordan Duram in der Serie Caprica und Silas Nash bei Blood and Chrome spielt.

Markinson wurde in New York geboren, seine Familie stammt aber ursprünglich aus Kanada. Markinson wuchs in einem Vorort von Chicago auf. Er studierte zunächst Schauspiel in London. Nach seiner Rückkehr in die Vereinigten Staaten setzte er sein Schauspielstudium an der New Yorker American Academy of Dramatic Arts fort. Markinson studierte unter anderem gemeinsam mit Elias Koteas, Illeana Douglas und Louis Mustillo. 1983 schloss er sein Studium ab. Anschließend waren Markinson, Koteas, Douglas und Mustillo von 1983 bis 1984 Mitglieder der Produktionsfirma der Academy of Dramatic Arts.

Anfang der 1990er Jahre spielte er am Broadway im Richard Rodgers Theatre in Neil Simons Stück Lost in Yonkers und wurde von Regisseur Mike Nichols für Jules Feiffers Off-Broadway-Stück Elliot Loves gecastet. Mit Nichols hatte er bereits in dessen Filmen Wolf – Das Tier im Manne, Mit aller Macht und Good Vibrations – Sex vom anderen Stern zusammengearbeitet.

Markinsons andere Auftritte umfassen Genreserien wie Akte X, Dark Angel, Millennium, Stargate SG-1, Continuum, zusätzlich zu Auftritten in drei von vier Ablegeserien von Star Trek, die da wären: Star Trek: The Next Generation, Star Trek: Deep Space Nine und Star Trek: Voyager.

Er ist mit der Schauspielerin Nancy Kerr verheiratet und hat zwei Söhne.

Externe Links

Brian Markinson