Der Kreis

Aus Battlestar Wiki
Der Kreis.
Die Mitglieder im Uhrzeigersinn Saul Tigh, Jean Barolay, Kara Thrace, Diana Seelix, und Charlie Connor.

Der Kreis ist der Name eines geheimen Tribunals, das von Präsident Tom Zarek autorisiert wurde. Ziel dieses Tribunals ist es, über das Schicksal von Menschen zu entscheiden, die verdächtigt werden, während der zylonischen Besatzung von Neu Caprica für die Zylonen gearbeitet zu hatten (Verräter).

Mitglieder

Mitglieder des Kreises sind Saul Tigh, Galen Tyrol, Samuel Anders, Diana Seelix, Jean Barolay und Charlie Connor. Nach Verhandlung und Hinrichtung von dreizehn Verdächtigten entscheidet sich Anders, den Kreis zu verlassen, da er nicht länger in der Lage ist, die emotionale Belastung der Entscheidung über Leben und Tod zu ertragen. Sein Platz wird von seiner Frau, Kara Thrace, eingenommen.

Die Mitglieder des Kreises (von Tom Zarek als "Geschworene" bezeichnet) sind emotional nicht unbeteiligt, sondern von einem starken Wunsch nach Vergeltung angetrieben:

  • Connor will Rache für seinen toten Sohn; ein ordnungsgemäßes Verfahren interessiert ihn nicht
  • Tigh mußte auf Neu Caprica seine Frau Ellen töten, die er sehr liebte, und ist schon deshalb nicht geneigt, anderen Verrätern gegenüber Milde zu üben. Bei der Folterung durch Cavil hat er ein Auge verloren
  • Tyrol hatte auf Neu Caprica eine Schlüsselposition in der Widerstandsbewegung inne und hat schon dort Jammer gegenüber Rache an allen Verrätern angekündigt
  • ferner ist Kara Thrace durch die Trennung von Kacey aufgewühlt, die sie inzwischen als ihre Tochter akzeptiert hatte, und befindet sich in einer Ehekrise mit Anders

Tigh legt vordergründig großen Wert auf einen ordnungsgemäßen Ablauf und maßregelt Connor deswegen; allerdings stellt er keine Fragen, wenn er eine Tat für erwiesen hält. Tyrol ist am ehesten bereit, Anschuldigungen zu hinterfragen, kann aber dem Druck der Gruppe nicht standhalten.

Grundlage

Grundlage des Tribunals ist eine geheime Anordnung Präsident Zareks:

  • Das Tribunal muß sechs Mitglieder haben
  • die Verurteilung erfordert Nachweise und Augenzeugen
  • zur Verhängung der Todesstrafe muß das Urteil einstimmig fallen

Obwohl vordergründig legitimiert, verstößt das Tribunal gegen elementare Rechtsgrundsätze:

  • die Angeklagen haben keine echte Möglichkeit der Verteidigung (sie werden direkt nach ihrer Gefangennahme über ihren Schuldspruch informiert)
  • die Richter sind nicht neutral
  • die Verhandlungen sind geheim
  • es gibt keinerlei Rechtsmittel

Es ist also weit eher ein Instrument der Rache als der Gerechtigkeit.

Verdächtige

Die Liste der Verdächtigen enthält auch militärisches Personal der Galactica, wie James "Jammer" Lyman und Felix Gaeta. Der Kreis verurteilt Lyman wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Verrat und richtet ihn durch das Rauswerfen aus einer der Startröhren der Galactica hin. Gaeta, der als Berater des Präsidenten Gaius Baltar auf Neu Caprica gearbeitet hatte, wird vom Kreis ebenfalls für schuldig befunden, ohne dass ihm konkrete Verbrechen nachgewiesen worden wären. Kurz vor Gaetas Exekution kann Tyrol bestätigen, dass Gaeta die "Insiderquelle" zur Zeit der Besetzung von Neu Caprica war, die dem Widerstand streng geheime Informationen weitergegeben hat. Tyrol kann die anderen Mitglieder des Kreises davon überzeugen, und Gaeta wird freigelassen.


Auflösung

Laura Roslin und William Adama (dessen Vater Anwalt für Bürgerliches Recht war) sind entsetzt, dass Zarek ein Tribunal zugelassen hat, ohne dass die Angeklagten eine rechtliche Vertretung in Anspruch nehmen können. Zarek versucht dies zu rechtfertigen mit dem Argument, dass die Flotte ansonsten für Monate oder Jahre mit geeigneten Prüfungen beschäftigt wäre; er wolle Roslin die Unterzeichnung von Hinrichtungsbefehlen für die Gesamtheit ihrer nächsten Amtszeit ersparen.

Dem Kreis wird die Grundlage entzogen, als die wiederernannte Präsidentin Laura Roslin allen Kollaborateuren eine generelle Amnestie gewährt; 56 andere Verdächtige auf der Liste werden nicht weiter überprüft (Verräter).


BSG WIKI Stop.png Diese Seite enthält mögliche Spoiler Informationen!
Diese Seite enthält unterhalb dieses Balkens Spoiler zu einer noch nicht ausgestrahlten Episode oder einem noch nicht veröffentlichten Werk.
Wenn Sie nichts über deren Inhalte wissen möchten, lesen Sie nicht weiter.


Anmerkungen

  • Es ist eine interessante Ironie, dass drei der Gründungsmitglieder des Kreises Mitglieder der Letzten Fünf Zylonen sind, wenn gleich es ihnen nicht bewusst ist.