Evelyn Adama

Aus Battlestar Wiki
Evelyn Adama
Evelyn.jpg

Name

{{{Name}}}
Alter
Kolonie Tauron, lebt auf Caprica
Geburtsname {{{Geburtsname}}}
Rufzeichen {{{Rufzeichen}}}
Spitzname {{{Spitzname}}}
Erstmals in The Reins of a Waterfall
Todesursache
Eltern
Geschwister Bruder
Kinder William Adama (Sohn)
Familienstand Verheitratet mit Joseph Adama
Rolle Buchhalterin, Assistentin von Joseph Adama
Dienstgrad {{{Dienstgrad}}}
Darsteller Teryl Rothery
Leah Gibson
(als "Emmanuelle")
Stimme Kathrin Simon
Evelyn Adama ist ein Zylon
Evelyn Adama ist einer der Letzten Fünf-Zylonen
Evelyn Adama ist ein menschlich-zylonischer Hybrid
Evelyn Adama ist ein Zylon aus der Originalserie


Evelyn war Joseph Adama's Assistentin und enge Freundin in den Jahren bis zum Ersten Zylonenkrieg. In Neu Cap City war sie auch Emmanuelle, Adamas Führerin und Partnerin bei der Suche nach dem Avatar seiner verstorbenen Tochter Tamara Adama. Wie die Zeit vergeht, entwickeln sie und Joseph Adama eine Beziehung, die zu der zweiten Ehe Josephs führt.

Nach dem Tod von William "Willie" Adama heiratet sie Joseph, mit dem sie einen Sohn bekommt, William "Bill" Adama, der nach seinem Großvater und verstorbenen Halbbruder benannt wird.

Geschichte

Als Joseph in der Anwaltsschule war, kaufte Evelyn Joseph ein Feuerzeug mit seinem eingravierten Namen. Das Feuerzeug ging zu Adamas Sohn über, der es als Glücksbringer betrachtet (Die Hand Gottes", "The Dirteaters").

Evelyn arbeitete für mehrere Jahre auf Caprican in Josephs Anwaltskanzlei als persönliche Assistentin, Mitarbeiterin und manchmal als Ermittlerin. Obwohl sie sich immer wieder selbst versprach, es nie wieder zu tun, fungierte sie von Zeit zu Zeit widerwillig fungierte als Sekretärin und liefert Adama Kaffee. In erster Linie kümmerte sich Evelyn um Adamas Angelegenheiten, um sicherzustellen, dass Spenden an Capricasn Richter geliefert wurden im Gegenzug für gerichtliche Gefälligkeiten. Zusätzlich zu ihrer engen Zusammenarbeit mit Joseph, bildet sich eine enge persönliche Beziehung, die an eine romantische Beziehung grenzt ("The Reins of a Waterfall", "Know Thy Enemy").

Nach dem Tod seiner Tochter Tamara bei dem Magnetschwegebahnattentat, schaut Evelyn hilflos zu, wie Joseph in seiner Trauer versinkt und sich mit seiner Suche nach Tamaras Avatar in der virtuellen Welt, bekannt als Neu Cap City, immer mehr verbraucht ("Caprica ", "End of Line").

Emmanuelle

"Emmanuelle" in Neu Cap City.

Um in die wachsende Besessenheit Adamas eingreifen zu können, erstellt Evelyn einen Avatar für sich selbst, der es ihr erlaubt, über Joseph in Neu Cap City zu wachen. Sie nennt ihren Avatar "Emmanuelle" und wählt ein neues Aussehen und eine härtere Identität (The Imperfections of Memory).

Sie stellt sich selbst als Mitarbeiterin von Tad "Herecles" Thorean vor und bietet Josephan, ihm als Führer zu dienen und bei der Suche nach Tamaras Avatar zu helfen. Zuerst kleidet sie ihn neu ein, danach hilft sie ihm, in den virtuellen Nachtklub Mysteries zu kommen. Nach seinem Rausschmiss offeriert sie ihm eine virtuelle Droge, die seinen spielerischen Eigenschaften verbessert, damit er wieder in den Klub reinkommt. Wieder drinnen fragt er Cerberus nach dem Verbleib seiner Tochter (Ghosts in the Machine).

Ende der Suche

Evelyn tröstet den trauernden Joseph Adama.

Dennoch kommen si zu wenigen Ergebnissen. Emmanuelle beobachtet weiterhin Josephs Abwärtsspirale und seine aufkeimende Sucht. Sie erkennt, dass ihre Hilfe bei der Suche mehr Schaden als Nutzen bringt, weshalb sie einen Plan entwirft, um Tamaras Avatar in die virtuelle Version ihrer Wohnung zu locken. Dort erklärt Emmanuelle den Schaden, den Tamara bei ihrem Vater anrichtet.

Emmanuelle führt Joseph zu seiner Wohnung in Neu Cap City. In der Wohnung schießt sich Tamara-A in die Brust, dann richtet sie die Pistole auf ihren Vater - damit täuscht sie ihren eigenen Tod vor und wirft Joseph aus dem Spiel.

In der realen Welt ist Joseph fassungslos von dem erneuten Verlust seiner Tochter, doch Evelyn ist da, um ihn zu trösten (End of Line).

Das Leben geht weiter

Nach dem scheinbar dauerhaften Verlust von Tamara, beginnen Evelyn und Joseph eine romantische Beziehung. Während sie Adamas berufliches Leben weiter am Laufen hält, glaubt Josephs Schwiegermutter, Ruth, dass Evelyn gut für das persönliche Leben Adamas ist und sorgt dafür, dass die beiden einige Zeit allein haben. Als die beiden an Papierkram im Zusammenhang mit der jüngsten Ha'la'tha Allianz mit Graystone Industries arbeiteten, geben sich Evelyn und Joseph ihrer Leidenschaft und Liebe hin (False Labor).

Nachdem der Guatrau Sam und Josephs Bemühungen entdeckt, Zylonen an den Widerstand auf Tauron zu schmuggeln, befiehlt der ihren Tod. Ruth vereitelt ein Attentat eines Ha'la'tha Soldaten. Danach beginnen Evelyn, Joseph, Sam und Willie Adama ihre Flucht in den Untergrund. Beim Versuch, Gelder zu sichern, die auf dem ehemaligen Arbeitsplatz von Sam versteckt liegen, geraten die Adama Brüder in einen Hinterhalt der Ha'la'tha. Willie, der fühlt, dass die beiden Hilfe brauchen, springt impulsiv aus dem Auto, und Evelyn ist nicht in der Lage, ihn zu stoppen. Willies impulsive Aktion führt zu seinem eigenen Tod (Here Be Dragons).

Innerhalb eines Jahres nach dem Vorfall, heiraten Evelyn und Joseph und nennen ihren einzigen Sohn im Gedenken an Josephs ersten Sohnes und seines Vaters: William Adama (Apotheosis).

Anmerkungen

  • Evelyns Nachnamen wurde vor ihrer Hochzeit nie genannt.
  • Der Charakter von "Evelyn" wird in der Battlestar Galactica Episode "Helden" eingeführt. Der Name kommt von Admiral William Adamas Dossier, vorbereitet von Billy Keikeya vor der Stilllegungszeremonie, der ihren Namen als "Evelyn" und ihren Beruf als Buchhalter wiedergibt. Diese Daten erscheinen in der Serienbibel.
  • In einem Exklusivinterview mit der Online-Fan-Veröffentlichung The Caprica Times, verrät der Caprica Produzent Kevin Murphy, dass die Figur, die Evelyn wurde ursprünglich Justine benannt wurde, und dieser Name wurde verwendet, als die 1. Halbstaffel von Caprica gefilmt wurde. Nachdem die Autoren entschieden, dass Willie Adama in der 1. Staffel getötet werden würde wurden alle Episoden, in der sie vorkam, editiert, um ihren Namen in Evelyn zu ändern, da dies, laut der Battlestar Galactica "Helden" Dokumentation, der Name von Bill Adamas Mutter war. Als Ergebnis kann während der ersten Halbstaffel auf keinen Lippen, den Namen Evelyn ablesen[1].

Familien-Stammbaum









 
 
 
William Adama Senior
 
 
 
Isabelle Adama
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Larry
 
Samuel Adama
 
 
 
Evelyn Adama
 
 
 
Joseph Adama
 
 
 
Shannon Adama
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Carolanne Adama
 
 
 
 
 
 
William "Bill" Adama
 
 
 
 
Tamara Adama
 
 
William "Willie" Adama
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zak Adama
 
 
 
Lee Adama
 
Anastasia Dualla
 





Referenzen