Keon Gatwick

Aus Battlestar Wiki
Keon Gatwick
Keon Gatwick.jpg

Name

{{{Name}}}
Alter 16
Kolonie Caprica
Geburtsname {{{Geburtsname}}}
Rufzeichen {{{Rufzeichen}}}
Spitzname {{{Spitzname}}}
Erstmals in The Reins of a Waterfall
Todesursache Erschossen von Barnabas Greeley
Eltern {{{Eltern}}}
Geschwister {{{Geschwister}}}
Kinder {{{Kinder}}}
Familienstand {{{Familienstand}}}
Rolle Student, STO Mitglied
Dienstgrad {{{Dienstgrad}}}
Darsteller Liam Sproule
Stimme Roman Wolko
Keon Gatwick ist ein Zylon
Keon Gatwick ist einer der Letzten Fünf-Zylonen
Keon Gatwick ist ein menschlich-zylonischer Hybrid
Keon Gatwick ist ein Zylon aus der Originalserie


Keon Gatwick ist ein Student an der Athena Akademie. Er war befreundet mit Ben Stark und ist Mitglied der Soldaten des Einen. Keon hat eine Werkstatt und repariert Motorräder.

Lacy Rand nähert sich Keon, um in Kontakt mit der STO zu kommen, damit diese sie dabei unterstützt, den U-87 Prototypen nach Geminon zu schaffen. Im Laufe der Zeit kommen sich Keon und Lacy langsam näher.

Im Gespräch mit Barnabas Greeley wird erwähnt, dass Keon die Bombe gebaut hat, die Ben zum sprengen der Magnetschwebebahn einsetzte (Know Thy Enemy). Keon baut die Autobombe, mit der Clarice Willows Wagen in die Luft gesprengt wird (End of Line).

Keon wird von Greeley erschossen, weil er seine Zelle verlassen will (Retribution).

BSG-WIKI SM.png Dieser Artikel ist noch sehr kurz. Hilf Battlestar Wiki indem Du ihn erweiterst.