Nummer Vier

Aus Battlestar Wiki
Nummer Vier
Cysim.jpg

Deckname

Simon O'Neill
Alter {{{Alter}}}
Kolonie {{{Kolonie}}}
Geburtsname {{{Geburtsname}}}
Rufzeichen {{{Rufzeichen}}}
Spitzname {{{Spitzname}}}
Erstmals in Die Farm
Todesursache Ins Weltall geworfen;
Erschossen;
Mit der Kolonie untergegangen
Eltern {{{Eltern}}}
Geschwister {{{Geschwister}}}
Kinder {{{Kinder}}}
Familienstand Eine Kopie ist mit Giana O'Neill verheiratet
Rolle Zylonischer Doktor/Wissenschaftler,
Flottenarzt,
Caprica Freibeuter Teamarzt
Dienstgrad {{{Dienstgrad}}}
Darsteller Rick Worthy
Stimme
Nummer Vier ist ein Zylon
Nummer Vier ist einer der Letzten Fünf-Zylonen
Nummer Vier ist ein menschlich-zylonischer Hybrid
Nummer Vier ist ein Zylon aus der Originalserie


"Nummer Vier"[1], auch bei seinem menschlichen Namen Simon O'Neill genannt, ist ein humanoider Zylon, der ruhig und gezielt spricht, und dazu neigt, die Logik als ein Beweggrund für seine Handlungen oder die Lösung von Problemen zu verwenden (Virus) und ist nicht so religiös wie seine anderen "Geschwister"[2]. Dieses Modell scheint der medizinische Spezialist der Zylonen zu sein ("Die Farm", "Die letzten Fünf"). Dies wird in "The Plan" bestätigt, als eine Kopie Cavil sagt: "Ich bin ein Mediziner." Anscheinend verwenden Infiltratoren dieses Typs medizinische Hilfsmittel um Menschen zu töten, anstatt es mit roher Gewalt zu tun.

Bekannte Kopien

Die erste Kopie die man sehen kann gibt sich als Doktor aus und nennt sich selbst Simon. Er kümmert sich um Kara "Starbuck" Thrace, nachdem sie in einem zylonischen Hinterhalt angeschossen wurde.

Simon versucht sie dazu zu bringen den Kampf gegen die Zylonen aufzugeben und Kinder zu bekommen, hat damit aber keinen Erfolg. Nachdem seine diplomatischen Bemühungen gescheitert sind, nimmt er, ohne ihr Einverständnis, einen Eingriff an ihr vor und entfernt einen Eierstock teilweise oder entnimmt ein paar Eier. Auf den Befehl einer Nummer Sechs hin, setzt Simon daraufhin eine OP an, um Karas Eierstöcke komplett zu entfernen. Bevor Simon sie wieder in Narkose versetzen kann um die OP durchzuführen, bestätigt sich Starbucks Ahnung, dass er ein Zylone ist. In einem Gespräch mit ihr benutzt er ihren Rufnamen "Starbuck", den sie ihm nie verraten hat. Kara tötet ihn und flieht von der Farm.

Eine weitere Kopie von Simon sieht man gleich nachdem Kara das Gebäude verlassen hat. Er grüßt Kara, wird dann aber von Mitgliedern des Caprica Widerstandes getötet, die zur Befreiung von Starbuck gekommen sind.

Zumindest eine Kopie sieht man auf dem von Zylonen besetzten Caprica (Download).

Eine Vier ist auch in Präsident Baltars Büro, während der Schlacht von Neu Caprica (Exodus, Teil II).

Eine Vier, die Teil des Basissternkommandos ist das den Untergang des infizierten Schwester-Basisschiffs mitbekommen hat, stellt fest, dass ein Versuch, das selbige zu retten, aus wissenschaftlicher Sicht, wegen der Ansteckungsgefahr, nicht riskiert werden sollte (Virus).

Eine Vier, die auf dem infizierten Basisstern im Löwenkopf-Nebel gefangen genommen wird, wird auf der Galactica verhört. Er verrät ihnen Informationen über das Schiff, und warum es aufgegeben wurde, im Austausch für ein Heilmittel gegen die Krankheit die er hat. Allerdings gibt es keine Heilung, nur eine symptomatische Behandlung. Diese Vier wird permanent getötet, als Karl Agathon das Lebenserhaltungssystem der Gefängniszelle sabotiert und somit alle Gefangenen ersticken lässt, um zu verhindern, dass sie als biologische Waffen missbraucht werden können (Immun).

Eine Vier wird gezeigt, wie er gerade an dem Hirn eines Jägers operiert, um sein Bewusstsein zu beschränken, wofür seine Modellreihe gestimmt hat. Zumindest zwei dieser Modelle werden zusammen mit zwei Fünfern und einer Nummer Eins von Zenturios erschossen (Die letzten Fünf). Die Vierer fallen in dem zylonischen Bürgerkrieg unter Cavils Banner. Ein Team von Vierern bereitet sich auf Cavils Basisstern auf die Operation an Ellen Tighs Gehirn vor, um an die Geheimnisse der Auferstehungstechnologie zu kommen (das wird nur erwähnt, nicht gezeigt Das verlorene Paradies).

Eine Kopie infiltriert die Flotte. Diese Kopie ist jedoch verheiratet und hat eine Stieftochter und da er sich nun mit den Menschen verbunden fühlt ist er davon abgeneigt, ihnen etwas anzutun. Er liebt seine Familie wirklich und hat deswegen Probleme damit, Cavils Befehle auszuführen das Schiff auf dem er lebt, in die Luft zu sprengen. Er flippt aus und bringt seine Frau Giana O'Neill dazu ihn kurzzeitig zu verlassen und sagt dann Cavil, dass er nun bereit sei, seine Befehle auszuführen, wenn seine Familie verschont bleibt, doch Cavil lehnt das ab. Nach einer letzten Verabschiedung von seiner Frau schreibt er noch einen Abschiedsbrief in dem steht, dass er seine Frau nicht verraten kann und wirft sich dann selbst aus einer Luftschleuse. Zu diesem Zeitpunkt befindet sich kein Auferstehungsschiff in der Reichweite, weshalb sein Tod permanent ist. Giana findet später die Wahrheit über ihren Mann heraus, da Starbuck zur Flotte zurückkehrt und Informationen über dieses Modell mitbringt und Gina ein Foto von ihm in einem alten Zeitungsartikel findet. Galen Tyrol tröstet sie, da er betont, dass Simon sich lieber selbst tötete, als irgendjemandem in der Flotte Schaden zuzufügen (The Plan).

Eine weitere Kopie ist der Arzt der Caprica Freibeuter. Ihm ist seine wahre Natur wohl bekannt, jedoch kennt er nicht das Geheimnis von Samuel Anders und deswegen ist er von Cavil Interesse an Anders so verwundert. Er erfüllt seine Aufgabe indem er zu viel Morphium ausgibt und die Anti-Strahlen-Medikamente verunreinigt. Doch er unternimmt nichts gegen den Widerstand, da er als ihr Arzt arbeitet. Nachdem Kara Thrace und Karl Agathon im Camp auftauchen, versteckt er sicht, da er Angst hat, von ihnen erkannt zu werden. Er ärgert sich über die Cavil Kopie, die der Truppe beitritt, weil er sich weigert ihre Position an die Zylonen zu verraten weil er Anders Bekenntnis hören will (in Wirklichkeit wollte er nur sehen, ob Anders seine "Lektion" gelernt hat). Diese Kopie wird aufgedeckt nachdem der Widerstand bei der Rettungsaktion von Kara Thrace eine andere Kopie erschießen und erkennen, dass er mit ihrem Simon identisch ist. Anders schickt Jean Barolay zurück, um Simon zu töten und in einer geschnittenen Szene erfährt man, dass diese Kopie tatsächlich getötet wurde; aber erst nachdem er alle Anti-Strahlen-Medikamente vergiftet hat (The Plan).

Eine andere Kopie, welche Hera operieren will, wird von Boomer getötet, während sie das Kind rettet. Mehrere Vierer gehören zu der Entermannschaft, welche auf die Galactica stürmen und von John Cavil während der Schlacht um die Kolonie angeführt werden. Nachdem ein brüchiger Waffenstillstand erklärt wird, überwacht eine Vier den Datentransfer der Auferstehungstechnologie von den Letzten Fünf an die Hybriden der Kolonie. Doch nachdem die Waffenruhe unterbrochen wurde, weil Galen Tyrol Tory Foster wegen ihrer Taten das Genick gebrochen hat, kommen alle Vierer im CIC bei dem anschließenden Feuergefecht um. Die verbleibenden Vierer auf der Kolonie gehen ebenfalls alle zu Grunde, da die Kolonie durch den Angriff so schwer beschädigt wird, dass sie in das Schwarze Loch, das sie umkreiste, gezogen wird (Götterdämmerung, Teil II).

Anmerkungen

  • Der Schauspieler Rick Worthy spielt eigentlich in der Folge "Download" gar nicht mit und wird deswegen beim Abspann auch nicht erwähnt: In der Cafe-Szene sieht man einen anderen großen schwarzen Mann "von hinten" und man kann ihn in einigen Freilandszenen im Hintergrund gehen sehen. Dieser Mann soll Simon sein. RDM sagt in einem Podcast, dass dieser Mann für ihn eingesprungen ist.
  • Simon war der erste neue zylonische Agent, seit der Miniserie, den wir zu sehen bekamen, und erhöht damit die Anzahl der bekannten Modelle auf fünf.

Referenzen

  1. Seine Nummer wird in der Episode "Die letzten Fünf" bekanntgegeben.
  2. Craddock, Linda (27 November 2006). The Scifi World: Rick Worthy interview. Aufgefunden am 19 February 2007.


Charaktere in der neu-interpretierten Serie
Hauptfiguren: Lee "Apollo" Adama | William Adama | Gaius Baltar | Laura Roslin | Kara "Starbuck" Thrace
Nummer Sechs | Nummer Acht
Nebenfiguren: Karl "Helo" Agathon | Anastasia Dualla | Felix Gaeta | Billy Keikeya | Cally Tyrol
Samuel Anders | Tory Foster | Ellen Tigh |Saul Tigh | Galen Tyrol
Wiederkehrende Figuren: Hera Agathon | Jean Barolay | Helena Cain | Brendan "Hot Dog" Costanza | Sherman Cottle
Margaret "Racetrack" Edmondson | Elosha | Anthony Figurski | Jack Fisk | Louis Hoshi
Louanne "Kat" Katraine | Aaron Kelly | Romo Lampkin | James "Jammer" Lyman | Hamish "Skulls" McCall
Alex "Crashdown" Quartararo | Paulla Schaffer | Diana Seelix | Tom Zarek
Nummer Eins | Nummer Zwei | Nummer Drei | Nummer Vier | Nummer Fünf
Liste verstorbener Charaktere