Zylonischer Jäger (TOS)

Aus Battlestar Wiki
Dieser Artikel befasst sich mit dem Jäger aus der alten Serie. Informationen über die Jäger der neuen Serie finden sich hier.


Zylonischer Jäger
Zylonischer Jäger (TOS)
Zugehörigkeit: Zylonisch
Typ: Militärisch
Überlichtfähig: Nein
Antrieb: {{{Antrieb}}}
Besatzung: 3 Zenturier
Kapazität:
Kommandierender
Offizier:
{{{co}}}
Erster Offizier: {{{xo}}}
Rolle: Raumüberlegenheitsjäger
Bewaffnung: 2 Laser, Raketen
Luftunterstützung: {{{Luftunterstützung}}}
Start- und Lande-
einrichtungen:
{{{Einrichtungen}}}
Status: {{{Status}}}
Maße
Länge: {{{Länge}}}
Breite: {{{Breite}}}
Höhe: {{{Höhe}}}
Spannweite: {{{Spannweite}}}
Andere: {{{Andere}}}



Der Zylonen Jäger/Raider ist ein schnelles und tödliches Angriffsfahrzeug. Er ist die primäre Angriffswaffe der Zylonen. Er wird für Aufklärungsmissionen und auch für Kampfeinsätze genutzt. Er besitzt eine ovale Flunderform, die nach hinten, vorne und zu den Seiten eine geringe Angriffsfläche bietet.

Der Jäger ist mit zwei Unterlichttriebwerken ausgestattet, die dem Jäger eine hohe Manövrierfähigkeit gibt. Im Gegensatz zu einer Viper, die auf eine hohe Geschwindigkeit ausgelegt ist, hat der Jäger eine sehr hohe Manövrierfähigkeit.

Auf langen Missionen werden die Jäger von zylonischen Tankern begleitet, die ein Betanken während des Einsatzes ermöglichen und so vorübergehend die Jäger unabhängig von Basisschiffen macht.

Bewaffnet ist der Jäger mit zwei nach vorne ausgerichteten schweren Laserkanonen, seitlich in die Flügel integriert. Diese können Einzel- aber auch Salvenfeuer von sich geben. Außerdem kann der Jäger auch als Bomber eingesetzt werden. Hierzu werden Bomben an der Unterseite in speziellen Abwurfschächten mitgeführt, oder sie werden, gefüllt mit Sprengstoff, als Kamikazeflieger eingesetzt.

Außerdem überzeugen die Jäger nicht mit ihrer Qualität, sondern eher durch ihre Quantität. Trotz seiner hohen Besatzung und seiner höheren Feuerkraft ist der zylonische Jäger einer Kolonialen Viper unterlegen. Dies wird aber kompensiert durch die große Masse von Jägern die eingesetzt werden. Apollo ist überzeugt, dass er mit seiner Erfahrung in Verbindung mit einer Viper den Zylonen 10:1 die Stirn bieten könnte.


Besatzung

Dreierbesatzung eines Zylonischen Jägers

Die Besatzung besteht aus drei zylonischen Zenturier, wobei jedem eine spezielle Aufgabe zukommt.

Ein Zenturier ist für die Steuerung verantwortlich,

ein weiterer für die Waffen

und der dritte als Kommandant, bzw. als Ersatzmann für den Fall, dass einer der anderen ausfällt.



Zusätzliche Bilder

Anmerkungen

  • Der gleiche Typ Jäger wird in der Neuen Serie verwendet, die dort während des ersten Zylonenkrieges zum Einsatz kamen (Razor).
  • In Galactica 1980, sind die Jäger seit bereits 30 Yahren im Einsatz. Allerdings sollen sie zu dem Zeitpunkt gegen den neuen A-B Jäger ersetzt werden. Dieser hat eine höhere Feuerkraft, eine fortschrittlichere Technologie und ist noch wesentlich beweglicher als der einfache Jäger.