Die Farm: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Battlestar Wiki
K (Beginn Übersetzung.)
K (Gastdarsteller)
 
(6 dazwischenliegende Versionen von 4 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
{{Vorlage:Spoiler RTL II}}
 
 
:''Diese Seite behandelt die Episode "Die Farm". Für die Farmen selbst siehe [[Farm]].''
 
:''Diese Seite behandelt die Episode "Die Farm". Für die Farmen selbst siehe [[Farm]].''
 
{{Episodendaten
 
{{Episodendaten
Zeile 14: Zeile 13:
 
| rating=
 
| rating=
 
| US airdate=12. August 2005
 
| US airdate=12. August 2005
| GE airdate=
+
| GE airdate=2. Januar 2008
 
| dvd=20. Dezember 2005 '''US'''<br/>10. Mai 2007 '''DE'''
 
| dvd=20. Dezember 2005 '''US'''<br/>10. Mai 2007 '''DE'''
 
| podcast=Y
 
| podcast=Y
Zeile 27: Zeile 26:
 
==Zusammenfassung==
 
==Zusammenfassung==
 
===Auf Caprica===
 
===Auf Caprica===
<!--*[[Kara Thrace|Starbuck]], [[Karl Agathon|Helo]], and two members of the Resistance ([[Samuel Anders|Anders]] and [[Sue-Shaun]], who were introduced in the last episode) devise a plan to escape from [[The Twelve Colonies (RDM)#Caprica|Caprica]] by commandeering a [[Heavy Raider]] from a nearby airstrip. They will fit as many people as possible onto the craft, and will dispatch a rescue mission for the remainder upon return to ''[[Galactica]]''.
+
*[[Kara Thrace|Starbuck]], [[Karl Agathon|Helo]] und zwei Mitglieder des Widerstandes ([[Samuel Anders|Anders]] und [[Sue-Shaun]], die in der letzten Episode eingeführt wurden) entwerfen einen Plan, um von [[Die Zwölf Kolonien (RDM)#Caprica|Caprica]] durch die Requirierung eines [[Schwerer Jäger|Schweren Jägers]] von einer nahen Landebahn zu entkommen. Sie wollen so viele Leute wie möglich in das Schiff schaffen und nach der Rückkehr zur ''[[Galactica]]'' eine Rettungsmission für die Zurückgelassenen losschicken.
*As the team is about to assault the airstrip, they are ambushed, and Thrace is hit by a bullet that grazes off her head and gets lodged in her abdomen. She loses consciousness.
+
*Als das Team dabei ist, die Landebahn anzugreifen, geraten sie in einen Hinterhalt und Thrace wird von einer Kugel getroffen, die ihren Kopf streift und einer, die gesondert ihren Bauch trifft. Sie verliert ihr Bewusstsein.
*Thrace wakes up in a hospital. She is being attended to by a doctor named [[Simon]], who tells her that she was brought into the hospital by Anders, and that Anders died from a shrapnel wound. Thrace is devastated.
+
*Thrace wacht in einem Krankenhaus auf. Sie wird von einem Doktor namens [[Simon]] besucht, der ihr erzählt, dass sie von Anders ins Hospital gebracht wurde und dass Anders an einer Schrapnellwunde starb. Thrace ist am Boden zerstört.
*Thrace spends the next few days conversing with Simon, who muses that women capable of bearing children are a rare "commodity" now that the [[Cylons (RDM)|Cylons]] have nuked the Colonies, and suggests that Thrace should consider giving birth to a child.
+
*Thrace verbringt die nächsten paar Tage, mit Simon zu sprechen, der darüber sinniert, dass Frauen, die fähig sind, Kinder zu gebären, ein seltenes "Gut" sind, jetzt nachdem die [[Zylonen (RDM)|Zylonen]] die Kolonien mit Atomwaffen bombardiert haben, und er schlägt vor, dass Thrace darüber nachdenken soll, ein Kind zu bekommen.
*Simon speculates that Thrace's reluctance to have children stems from her mother having abused her when she was young, as evidenced by a pattern of fractures in her fingers. This topic upsets her.
+
*Simon spekuliert, dass Thraces Zurückhaltung, Kinder zu haben, von ihrer [[Socrata Thrace|Mutter]] stammt, die sie misshandelt hat, als sie jung war, was an den Mustern der Brüche in ihren Fingern nachweisbar ist. Dieses Thema nimmt sie mit.
*Thrace wakes to discover a new scar on her abdomen. Simon tells her it's from an operation he did to stop some bleeding, but Thrace doesn't believe him, particularly after he calls her "Starbuck"--her pilot call sign, which she has never told him.
+
*Thrace wacht auf und entdeckt eine neue Narbe an ihrem Bauch. Simon erzählt ihr, dass sie von einer Operation stammt, die er gemacht hat, um Blutungen zu stoppen, aber Thrace glaubt ihm nicht, vor allem nachdem er sie "Starbuck" nennt - ihr Pilotenrufzeichen, das sie ihm nie gesagt hat.
*Thrace fakes sleep after crimping her intravenous drip filled with sedative. When Simon leaves, she follows him into the hallway, where she overhears him having a conversation with a copy of [[Number Six]] about the "complete removal" of her ovaries scheduled for the next day.
+
*Thrace täuscht Schlaf vor, nachdem sie ihre Infusion, die mit einem Beruhigungsmittel gefüllt ist, abdrückt. Als Simon geht, folgt sie ihm den Gang entlang, wo sie eine Konversation mit einer Kopie von [[Nummer Sechs]] über eine "vollständige Entfernung" ihrer Eierstöcke hört, die am nächsten Tag stattfinden soll.
*A short time later, Thrace stabs Simon with a broken mirror shard and escapes the room. Lurching around the deserted hospital, she stumbles upon a room full of semi-conscious women wired horrifically to machines. Among them is [[Sue-Shaun]], who begs Thrace to destroy the "baby machines" and end their misery. She obliges with a prayer, a pair of medical tongs, and a primal scream.
+
*Kurze Zeit später ersticht Thrace Simon mit einem Stück eines zerbrochenen Spiegels und entflieht dem Raum. Taumelnd im verlassenen Hospital stolpert sie über einen Raum voll mir halb-bewusslosen Frauen, die auf erschreckende Art an Maschinen angeschlossen wurden. Unter ihnen ist [[Sue-Shaun]], die Trace anbettelt, die "Babymaschinen" zu zerstören und ihr Leiden zu enden. Sie tut dies mit einem Gebet, einem Paar medizinischen Zangen und einem Urschrei.
*Thrace staggers outside, braining a Six model with a fire extinguisher in the process, only to find a another Simon standing there to greet her. At that moment, [[Karl Agathon|Helo]] and the rest of the resistance emerge from the woods. They pepper Simon with bullets, but soon get bogged down in a firefight with a squad of [[Cylon Centurion|Centurions]]. A second rescue occurs in as many minutes: [[Sharon Valerii (Caprica copy)|Caprica-Valerii]] swoops down in a stolen Heavy Raider and blows the Centurions away.
+
*Thrace schwankt nach draußen, erschlägt ein Modell von Sechs mit einem Feuerlöscher auf dem Weg, nur um einen anderen Simon zu finden, der dort steht und sie grüßt. In diesem Moment tauchen [[Karl Agathon|Helo]] und der Rest des [[Caprica Widerstand|Widerstandes]] aus den Wäldern auf. Sie übersäen Simon mit Kugeln, werden aber schnell in ein Feuergefecht mit [[Zenturio (RDM)|zylonischen Zenturios]] verwickelt. Eine zweite Rettung taucht wenige Minuten später auf: [[Sharon Agathon|Caprica-Valerii]] schießt in einem gestohlenen Schweren Jäger herab und macht die Zenturios fertig.
*Thrace relates her experiences in the hospital to the others. Valerii explains that the [[Humanoid Cylon|humanoid Cylons]] have a flaw which renders them unable to reproduce biologically. The Cylons have been holding human women in "farms" to try to implant them with human/Cylon embryos. This effort has failed, however, leading the Cylons to believe that conception requires "love." Based on this theory, Valerii was able to conceive with Helo because of their love for each other.
+
*Thrace teilt ihre Erfahrungen in dem Krankenhaus den anderen mit. Sharon erklärt, dass die [[Humanoider Zylon|humanoiden Zylonen]] eine Schwäche haben, die sie unfähig macht, sich biologisch zu reproduzieren. Die Zylonen halten menschliche Frauen in "Farmen", um zu versuchen, ihnen menschlich/zylonischen Embryos einzupflanzen. Diese Anstrengungen schlugen allerdings fehl und führten die Zylonen zu der Annahme, dass die Empfängnis "Liebe" benötigt. Basierend auf dieser Theorie war Sharon dazu fähig, von Helo schwanger zu werden, weil sie sich gegenseitig lieben.
*Helo, Sharon, and Starbuck leave Caprica on the Heavy Raider. Starbuck promises [[Samuel Anders|Anders]] to return someday to rescue the Resistance. In the meantime, Anders says he will try to destroy as many farms as he can.
+
*Helo, Sharon und Starbuck verlassen Caprica in dem Schweren Jäger. Starbuck verspricht [[Samuel Anders|Anders]], eines Tages zum Widerstand zurückzukehren. In der Zwischenzeit sagt Anders, dass er so viele Farmen zerstören will, wie er kann.
  
===Auf der ''Galactica'' und in der Flotte===
+
===Auf der ''[[Galactica (RDM)|Galactica]]'' und in der Flotte===
*Commander Adama returns to duty, and is greated by applause in [[CIC]]. He tells the crew that he loves them all.
+
*Commander [[William Adama|Adama]] kehrt zum Dienst zurück und wird mit großem Applaus im [[CIC]] begrüßt. Er sagt der Besatzung, dass er sie alle liebt.
*To try to rally support to the president, Zarek wants [[Lee Adama]] to make a recording denouncing his father. Adama stops in the middle of it and says he can't go through with it. It's left to [[Laura Roslin]] to win over the [[The Fleet (RDM)|Fleet]].
+
*Um Unterstützung für die Präsidentin zu bekommen, möchte [[Tom Zarek|Zarek]], dass [[Lee Adama]] eine Aufnahme macht und seinen Vater denunziert. Adama stoppt in der Mitte der Aufnahme und sagt, dass er damit nicht durchkommen kann. Es bleibt [[Laura Roslin]] überlassen, in der [[Die Flotte (RDM)|Flotte]] zu punkten.
* Roslin plays the "religious card." She transfers to the ''[[Astral Queen]]'' from where she transmits a message imploring the Fleet to follow her and the path the [[Lords of Kobol]] have set out for her. An infuriated and staunchly secular Adama doesn't board the ''Astral Queen'' because he thinks only three or four ships would seriously listen to her "religious nonsense."  Instead, 24 ships ("almost a third of the Fleet") leave with her.
+
*Roslin spielt die "religiöse Karte." Sie geht auf die ''[[Astral Queen]]'', von wo aus sie eine Mitteilung an die Flotte sendet und diese anfleht, ihr zu folgen und dem Pfad der [[Götter von Kobol]] zu beschreiten, der für sie ausgelegt wurde. Ein wütender und standhaft säkularer Adama entert die ''Astral Queen'' nicht, weil er glaubt, dass nicht mehr als drei oder vier Schiffe ernsthaft auf ihren "religiösen Unsinn" hören. Stattdessen gehen 24 Schiffe ("fast ein Drittel der Flotte") mit ihr.
*Cally is thrown in the brig for killing [[Sharon Valerii (Galactica copy)|Sharon "Boomer" Valerii]], now known as a Humanoid Cylon and traitor. Chief Tyrol implores Commander Adama to release her, due to her trauma by events on Kobol. Adama gives her a light sentence of charging her with discharging a firearm without permission: Cally will spend only one month in the brig.
+
*[[Cally Tyrol|Cally]] wird in die [[Brig]] geworfen, da sie [[Sharon Valerii|Sharon "Boomer" Valerii]] getötet hat, die nun als humanoider Zylon und Verräter bekannt ist. Chief [[Galen Tyrol|Tyrol]] fleht Commander Adama an, sie zu entlassen, aufgrund ihrer traumatischen Erfahrungen auf [[Kobol (RDM)|Kobol]]. Adama fällt nur ein schwaches Urteil bei der Ankreidung des Abfeuerns einer Schusswaffe ohne Erlaubnis: Cally wird nur einen Monat in der Brig verbringen.
*Adama asks Tyrol if he could love Boomer despite the fact that she was a machine. Tyrol isn't quite sure, but it becomes apparent that Adama is asking himself the question as much as he is Tyrol; Adama loved all of his pilots like his children.
+
*Adama fragt Tyrol, ob er Boomer lieben könnte, trotz der Tatsache, dass sie eine Maschine war. Tyrol ist sich nicht ganz sicher, aber es wird offensichtlicht, dass Adama sich diese Frage selbst genauso sehr stellt, wie Tyrol; Adama liebte alle seine Piloten wie seine Kinder.
*Adama visits Boomer's body in the morgue. He asks "Why?" then breaks down crying over her body.
+
*Adama besucht Boomers Körper im Leichenschauraum. Er fragt "Warum?" und bricht dann weinend über ihrem Körper zusammen.
  
 
==Anmerkungen==
 
==Anmerkungen==
*This episode's opening credits marks the return of the "blipvert" effect used in the first season episodes, which Ron D. Moore uses as an homage to ''Space: 1999''.  
+
*Diese Episode zeigt im Vorspann erneut die "Vorschausequenz", die in den Episoden der ersten Staffel enthalten war und die Ron D. Moore als Hommage an ''Space: 1999'' gebraucht.  
*As of the opening credits, the Fleet population is now 47,857, a net loss of 4 since "[[Resistance (episode)|Resistance]]". This reflects the deaths of four civilians on board the ''[[Gideon]]'' in that episode, but apparently not that of Boomer. Was she removed from the count immediately after her assassination attempt?
+
*Mit dem Vorspann beträgt die Bevölkerung in der Flotte nun 47.857, was einen Totalverlust von 4 seit "[[Leben und Sterben]]" bedeutet. Dies reflektiert die vier toten Zivilisten an Bord der ''[[Gideon]]'' in diese Episode, aber offensichtlich nicht den von Boomer. Wurde sie vom Überlbendenzähler sofort entfernt nach ihrem Attentatsversuch?
*According to [[Felix Gaeta|Gaeta]], this episode takes place "a week" after Apollo docked at ''[[Cloud 9]]'' in the last episode, although apparently Adama hasn't been well enough to resume command until very recently.
+
*Gemäß [[Felix Gaeta|Gaeta]] findet diese Episode "eine Woche" nachdem Apollo an der ''[[Cloud 9]]'' in der letzten Episode angedockt hat statt, obwohl Adama sich offenbar nicht gut genug erholt hat, um das Kommando schon eher übernehmen zu können.
*24 ships, almost a third of the Fleet, have left with Roslin for Kobol.
+
*24 Schiffe, fast ein Drittel der Flotte, sind mit Roslin nach Kobol gegangen.
**This would mean the total Fleet consists of over 72 ships. In the [[Miniseries]], there are only about 40 FTL-capable ships able to rendezvous with ''Galactica'' at [[Ragnar Anchorage]]. This [[Retroactive continuity|retcon]] is similar to the 500-1500 prisoner error from the Miniseries to "[[Bastille Day]]".
+
**Diese würde bedeuten, dass die Flotte aus etwas mehr als 72 Schiffen besteht. In der [[Miniserie]] konnten sich nur rund 40 FTL-fähige Schiffe mit der ''Galactica'' bei der [[Station Ragnar]] zusammenschließen. Diese [[Fortführungen und Kontinuitäten|rückwirkende Kontinuität]] ist ähnlich dem Fehler der 500-1.500 Gefangenen von der Miniserie bis zu "[[Meuterei auf der Astral Queen]]".
*Boomer's body is now in the morgue.
+
*Boomers Körper ist nun im Leichenschauraum.
*The concept of women connected to machines for the purposes of controlled reproduction is a venerable one in science fiction; the [[Wikipedia:Dune universe|Dune universe]] showcases a classic example where a specific political and religious faction (the [[Wikipedia:Bene Tleilax|Bene Tleilax]]) uses the technology to produce clones.
+
*Das Konzept von Frauen, die mit Maschinen zu dem Zweck verbunden sind, um die Reproduktion zu kontrollieren, ist ein ehrwürdiges Konzept in der Science Fiction; das [[Wikipedia:Dune universe|Dune-Universum]] zeigt ein klassisches Beispiel, wo eine spezifische politische und religiöse Fraktion (die [[Wikipedia:Bene Tleilax|Bene Tleilax]]) diese Technologie nutzen, um Klone zu produzieren.
*Helo and Caprica-Valerii's child is the first Human/Cylon hybrid conceived in love, and as a result appears to be the first and only successful hybrid; it seems that no other embryo survived nearly as long as it already has (it is now about five weeks old, since its conception in "[[Six Degrees of Separation]]").
+
*Helos und Caprica-Valeriis Kind ist der erste menschlich/zylonische Hybrid, der in Liebe erschaffen wurde, und scheint der erste und einzige Hybrid zu sein; es scheint, dass kein anderer Embryo lange genug überlebt hat wie dieser (er ist nun über fünf Wochen alt, seit der Empfängnis in "[[Unter Verdacht]]").
*Boomer served aboard ''Galactica'' for two years, which means the Cylons had begun infiltrating Colonial society from at least that long ago. This matches the length of time of Six's affair with Baltar while on Caprica, suggesting that humanoid Cylon infiltration occurred around two years prior to the events of the miniseries.
+
*Boomer diente an Bord der ''Galactica'' für zwei Jahre, was bedeutet, dass die Zylonen die Unterwanderung der kolonialen Gesellschaft vor mindestens zwei Jahren begannen. Das passt zur Zeitspanne von [[Nummer Sechs|Sechs']] Affäre mit [[Gaius Baltar|Baltar]] auf Caprica und unterstellt, dass die zylonischen Infiltratoren rund zwei Jahre vor den Ereignissen der Miniserie aufgetreten sind.
*According to Simon's study (either from a Cylon dossier on Thrace or from medical exams) Starbuck was the victim of frequent physical abuse as a child; she's suffered many bone fractures in childhood, and all of her fingers have been broken at some point. This is consistent with the comments made by Leoben Conoy to Starbuck during their interrogation scenes ([[Flesh and Bone]]).
+
*Gemäß Simons Studien (entweder von einem zylonsiceh Dossier über Thrace oder von medizinischen Prüfungen) war Starbuck Opfer regelmäßiger Misshandlungen als Kind; sie litt unter vielen Knochenbrüchen in ihrer Kindheit und alle ihre Finger waren einmal gebrochen. Dies passt zu den Kommentaren von [[Leoben Conoy]] an Starbuck während der Befragung ([[Fleisch und Blut]]).
*This episode introduces the fifth confirmed [[humanoid Cylon]], [[Simon]].
+
*Diese Episode führt den fünften bestätigten [[Humanoider Zylon|humanoiden Zylon]] ein, [[Simon]].
*According to a deleted scene, this episode takes place a week after "[[Fragged]]".
+
*Laut einer geschnittenen Szene findet diese Episode eine Woche nach "[[Die Gesetze des Krieges]]" statt.
*After the final commercial break, as Simon enters Starbuck's room (right before she stabs him, it can be seen that her room is number "254". Not so coincidentally, this scene takes place in Season 2, episode #5, and this is the start of Act #4.
+
*Nach dem letzten Werbeblock, nachdem Simon Starbucks Raum betritt (genau bevor sie ihn ersticht) ist zu sehen, dass ihr Raum Nummer "254" ist. Wenig zufällig, da diese Szene in Staffel 2, Episode #5 und dies der Anfang von Akt #4 ist.
*Starbuck has the last line in this episode: "Let's go [[Home, Part I|home]]!"
+
*Starbuck hat (im englischen Original) die letzte Zeile in dieser Episode, im deutschen spricht es Caprica-Sharon: "Ab nach [[Heimat, Teil I|Hause]]!"
*Possible goof: Starbuck gets shot below her navel. When she notices the second incision, it's above the gunshot wound, next to the navel. The dressing on the first wound has been removed by then. When Helo checks on the wound at the end, he removes that dressing and then remarks that the gunshot wound looks ok. After that he asks about the second scar. The first wound he checks on, should be the one from the ovary removal, not the gunshot wound. However neither wound and only the upper part of the dressing can actually be seen in the scene.
+
*Möglicher Patzer: Starbuck wird unterhalb ihres Nabels angeschossen. Als sie den zweiten Schnitt bemerkt, ist er über der Schusswunde nahe dem Nabel. Der Verband der ersten Wunde war da schon entfernt. Als Helo die Wunden am Ende sieht, entfernt er den Verband und erwidert dann, dass die Schusswunde gut aussieht. Danach fragt er nach der zweiten Narbe. Die erste Wunde, die er sich anschaut, sollte die von der Entfernung des Eierstocks sein, nicht die Schusswunde. Allerdings können keine Wunden und nur der obere Teil des Verbandes kann tatsächlich in der Szene gesehen werden.
  
 
==Analyse==
 
==Analyse==
*What exactly did the Cylons do to Thrace's ovaries? Simon tells Six: "...pending lab test results on sample for ovaries, complete removal will proceed tomorrow"Starbuck escapes right after this, which means that the opportunity to "completely remove" her ovaries did not occur. This suggests at the very least that Starbuck can still have children. However, female humans only have '''two''' ovaries: how can you have a "sample" one? The sample could just mean that Simon took several eggs from one of Starbuck's ovaries to see if they were viable for conceiving children.  
+
*Was genau haben die Zylonen mit Thraces Eierstöcken getan? Simon erzählt Sechs: "...je nachdem wie die Laborresultate der Eierstockproben ausfallen, werden wir sie morgen herausnehmen." Starbuck entkommt direkt danach, was bedeutet, dass die Gelegenheit der "vollständigen Entfernung" ihrer Eierstöcke nicht passiert ist. Das deutet zumindest an, dass Starbuck noch Kinder haben kann. Allerdings haben menschliche Frauen nur '''zwei''' Eierstöcke: wie kann man eine "Probe" haben? Die Probe kann nur bedeuten, dass Simon mehrere Eizellen aus einer von Starbucks Eierstöcken genommen hat, um zu sehen, ob sie fähig sind, Kinder zu empfangen.
*It would seem that the Cylons at least obtained several sample egg cells from Starbuck. Will this lead to developments later on?
+
*Es scheint so, dass die Zylonen zumindest einige Proben von den Eizellen von Starbuck behalten haben. Wird dies zu späteren Entwicklungen in der Serie führen?
*In Ron D. Moore's blog entry for October 14, 2005, after finishing the last scripts for season two he jokingly says he has "the reward of time spent thinking about something besides Kara's missing ovaries ("Now, where did I leave those ovaries? They were right here a minute ago...") ". What is meant by this?
+
*In Ron D. Moores Blogeintrag vom 14. Oktober 2005, nachdem er das letzte Skript für Staffel 2 beendet hat, witzelt er, dass er "die Entlohnung für die verbrachte Zeit, die ich über etwas anderes als Karas verlorene Eierstöcke nachdachte ("Nun, wo habe ich diese Eierstöcke gelassen? Sie waren gerade noch hier...")" hat. Was ist damit gemeint?
*Love serves as a theme in this episode. First, we find out how important love is for the Cylons: it is considered essential for Cylon procreation. In the first episode, Number Six asked Dr. Baltar several times if he loved her. Number Six also said that "God is love". That was after she tried to conceive from him. Love is also the reason Sharon aids Helo and the reason Helo accepts her help. Also we hear that Starbuck was abused as a child. In the last episode she said that everyone seems to fight to get their old life back and she fights because it's all she knows how to do. In this episode she seems to develop affections to Anders. Will Starbuck find 'reason' in love? Commander Adama tells his subordinates that he loves them. He asks Chief Tyrol if one could love a machine. Ultimately, Commander Adama weeps over Galactica-Sharon's body because he loved her.
+
*Liebe dient als ein Thema in diese Episode. Zuerst finden wir heraus, wie wichtig Liebe für die Zylonen ist: sie wird als essentiell für die zylonische Fortpflanzung betrachtet. In der [[33 Minuten|ersten Episode]] fragt Nummer Sechs Dr. Baltar mehrmals, ob er sie liebt. Nummer Sechs sagt auch "Gott ist Liebe". Das war nachdem sie versuchte, von ihm schwanger zu werden. Liebe ist auch der Grund, warum Sharon Helo hilft und der Grund, warum Helo ihre Hilfe akzeptiert. Wir erfahren auch, dass Starbuck als Kind misshandelt wurde. In der [[Leben und Sterben|letzten Episode]] sagte sie, dass jedermann darum kämpft, sein altes Leben zurück zu bekommen und sie kämpft, weil es alles ist, was sie tun kann. In dieser Episode scheint sie etwas Anziehung für Anders zu entwickeln. Wird Starbuck einen 'Grund' in der Liebe finden? Commander Adama erzählt seinen Untergebenen, dass er sie liebt. Er fragt Chief Tyrol, ob er eine Maschine lieben kann. Schließlich weint Commander Adama über Galactica-Sharons Körper, weil er sie geliebt hat.
*Number Six mentioned that "procreation is one of God's commandments" in the first episode, "[[33]]". This could mean that the Cylons are trying to procreate out of a feeling that they are sinning by not being able to have children on their own.
+
*Nummer Sechs erwähnt "Fortpflanzung ist aber eines von Gottes Geboten" in der ersten Episode "[[33 Minuten]]". Das könnte bedeuten, dass die Zylonen versuchen, aus einem Gefühl heraus zu erzeugen, dass sie sündigen, indem sie nicht dazu fähig sind, selbst Kinder zu haben.
*Caprica-Valerii is aware of [[Leoben Conoy]] #2's interrogation by Starbuck in "[[Flesh and Bone]]", even of specific things he said during it, suggesting that humanoid Cylons sometimes have a collective knowledgebase (''not'' a collective consciousness; see "[[Downloaded]]" for this confirmation) to occasionally draw from. This is supported by Boomer's information to [[Gaius Baltar]] of the number of humanoid Cylons remaining in the Fleet in "[[Resistance (episode)|Resistance]]", as only such a knowledgebase would allow Boomer to know of this data.  
+
*Caprica-Valerii ist die Befragung von [[Leoben Conoy]] durch Starbuck in "[[Fleisch und Blut]]" bekannt, auch spezielle Dinge, die er dabei sagte. Das deutet an, dass humanoide Zylonen manchmal ein kollektives Gedächtnis haben (''kein'' kollektives Bewusstsein; siehe "[[Download]]" zur Bestätigung) und das gelegentlich in Anspruch nehmen. Das wird gestützt durch Boomers Information für [[Gaius Baltar]] über die Anzahl der humanoiden Zylonen, die in der Flotte verblieben sind, in "[[Leben und Sterben]]", da nur solch ein Wissensspeicher es Boomer erlauben würde, diese Daten zu kennen.
  
 
==Fragen==  
 
==Fragen==  
*Caprica-Valerii says that she knows that [[Leoben Conoy]] told Kara Thrace she was special during his interrogation aboard ''Galactica''. How could she know this? How do the humanoid Cylons communicate to each other? (See [[#Analysis|Analysis)
+
*Caprica-Valerii sagt, dass sie weiß, dass [[Leoben Conoy]] Kara Thrace erzählt hat, dass sie etwas besonderes ist, während seiner Befragung an Bord der ''Galactica''. Wie kann sie dies wissen? Wie kommunizieren die humanoiden Zylonen untereinander? (Siehe [[#Analyse|Analyse]])
*Will Simon be seen again? ([[Downloaded|Answer]]) Is he one of the eight humanoid Cylons hiding in the Fleet?
+
*Wird Simon wieder zu sehen sein? ([[Download|Antwort]]) Ist er einer von den acht humanoiden Zylonen, die sich in der Flotte verstecken?
*How does Simon know Anders's name?
+
*Wie kann Simon Anders' Namen wissen?
*What does Kara whisper to Sue-Shaun before she "pulls the plug" on the Farm machinery?
+
*Was flüstert Kara Sue-Shaun zu, bevor sie in der Farm von der Maschine "den Stecker zieht"?
*Why does the Caprica resistance seem more concerned about Thrace's disappearance than Sue-Shaun's? Does Thrace's love interest generate the greater concern?
+
*Warum ist der Caprica Widerstand besorgter um Thraces Verschwinden als um Sue-Shauns? Erzielt Thraces Liebesinteresse die größere Sorge?
*Would any viable embryos harvested by the Cylons be accelerated into mature adults or placed ''in vitro'' into a host? Would the host be Cylon or human?-->
+
*Würde jeder lebensfähige Embryo, geerntet von den Zylonen, beschleunigt ein Erwachsener werden oder in eine Leihmutter verpflanzt? Ist die Leihmutter ein Zylon oder ein Mensch?
  
 
==Gastdarsteller==
 
==Gastdarsteller==
Zeile 90: Zeile 89:
 
*[[Rick Worthy]] als [[Simon]]
 
*[[Rick Worthy]] als [[Simon]]
 
*[[Lorena Gale]] als [[Elosha]]
 
*[[Lorena Gale]] als [[Elosha]]
*[[Tamara Lashley]] as [[Sue-Shaun]]
+
*[[Tamara Lashley]] als [[Sue-Shaun]]
  
 
{{Episodenliste}}
 
{{Episodenliste}}
  
 +
[[Kategorie:Episoden geschrieben von Carla Robinson]]
 +
[[Kategorie:Episoden mit Rod Hardy als Regisseur]]
 
[[Kategorie:RDM]]
 
[[Kategorie:RDM]]
  
 
[[en:The Farm]]
 
[[en:The Farm]]
 
[[es:La Granja]]
 
[[es:La Granja]]
 +
[[fr:La Ferme]]

Aktuelle Version vom 27. Dezember 2012, 07:45 Uhr

Diese Seite behandelt die Episode "Die Farm". Für die Farmen selbst siehe Farm.
Die Farm
"Die Farm"
Eine Episode der neu-interpretierten Serie
Episoden-Nr. Staffel 2, Episode 5
Originaltitel The Farm
Autor(en) Carla Robinson
Story
Regie Rod Hardy
Gastauftritte Richard Hatch als Tom Zarek
Produktions-Nr. 205
Quoten
US-Erstausstrahlung USA 12. August 2005
UK-Erstausstrahlung UK {{{UK airdate}}}
DE-Erstausstrahlung DE 2. Januar 2008
DVD-Veröffentlichung 20. Dezember 2005 US
10. Mai 2007 DE
Bevölkerung 47.857 Überlebende (Bevölkerungsanzahl gesunken. 4)
Zusätzliche Info {{{extra}}}
Episoden-Chronologie
Vorige Nächste
Leben und Sterben Die Farm Heimat, Teil I
Zusätzliche Information
R&D SkitAnzeigen
Podcast TranscriptAnzeigen


Überblick

Kara Thrace ist angeschossen und wacht in einem abgeschiedenen Krankenhaus auf Caprica wieder auf, wobei sie erfährt, dass ihr freundlicher Doktor seine eigenen Pläne für ihre Zukunft hat.

Zusammenfassung

Auf Caprica

  • Starbuck, Helo und zwei Mitglieder des Widerstandes (Anders und Sue-Shaun, die in der letzten Episode eingeführt wurden) entwerfen einen Plan, um von Caprica durch die Requirierung eines Schweren Jägers von einer nahen Landebahn zu entkommen. Sie wollen so viele Leute wie möglich in das Schiff schaffen und nach der Rückkehr zur Galactica eine Rettungsmission für die Zurückgelassenen losschicken.
  • Als das Team dabei ist, die Landebahn anzugreifen, geraten sie in einen Hinterhalt und Thrace wird von einer Kugel getroffen, die ihren Kopf streift und einer, die gesondert ihren Bauch trifft. Sie verliert ihr Bewusstsein.
  • Thrace wacht in einem Krankenhaus auf. Sie wird von einem Doktor namens Simon besucht, der ihr erzählt, dass sie von Anders ins Hospital gebracht wurde und dass Anders an einer Schrapnellwunde starb. Thrace ist am Boden zerstört.
  • Thrace verbringt die nächsten paar Tage, mit Simon zu sprechen, der darüber sinniert, dass Frauen, die fähig sind, Kinder zu gebären, ein seltenes "Gut" sind, jetzt nachdem die Zylonen die Kolonien mit Atomwaffen bombardiert haben, und er schlägt vor, dass Thrace darüber nachdenken soll, ein Kind zu bekommen.
  • Simon spekuliert, dass Thraces Zurückhaltung, Kinder zu haben, von ihrer Mutter stammt, die sie misshandelt hat, als sie jung war, was an den Mustern der Brüche in ihren Fingern nachweisbar ist. Dieses Thema nimmt sie mit.
  • Thrace wacht auf und entdeckt eine neue Narbe an ihrem Bauch. Simon erzählt ihr, dass sie von einer Operation stammt, die er gemacht hat, um Blutungen zu stoppen, aber Thrace glaubt ihm nicht, vor allem nachdem er sie "Starbuck" nennt - ihr Pilotenrufzeichen, das sie ihm nie gesagt hat.
  • Thrace täuscht Schlaf vor, nachdem sie ihre Infusion, die mit einem Beruhigungsmittel gefüllt ist, abdrückt. Als Simon geht, folgt sie ihm den Gang entlang, wo sie eine Konversation mit einer Kopie von Nummer Sechs über eine "vollständige Entfernung" ihrer Eierstöcke hört, die am nächsten Tag stattfinden soll.
  • Kurze Zeit später ersticht Thrace Simon mit einem Stück eines zerbrochenen Spiegels und entflieht dem Raum. Taumelnd im verlassenen Hospital stolpert sie über einen Raum voll mir halb-bewusslosen Frauen, die auf erschreckende Art an Maschinen angeschlossen wurden. Unter ihnen ist Sue-Shaun, die Trace anbettelt, die "Babymaschinen" zu zerstören und ihr Leiden zu enden. Sie tut dies mit einem Gebet, einem Paar medizinischen Zangen und einem Urschrei.
  • Thrace schwankt nach draußen, erschlägt ein Modell von Sechs mit einem Feuerlöscher auf dem Weg, nur um einen anderen Simon zu finden, der dort steht und sie grüßt. In diesem Moment tauchen Helo und der Rest des Widerstandes aus den Wäldern auf. Sie übersäen Simon mit Kugeln, werden aber schnell in ein Feuergefecht mit zylonischen Zenturios verwickelt. Eine zweite Rettung taucht wenige Minuten später auf: Caprica-Valerii schießt in einem gestohlenen Schweren Jäger herab und macht die Zenturios fertig.
  • Thrace teilt ihre Erfahrungen in dem Krankenhaus den anderen mit. Sharon erklärt, dass die humanoiden Zylonen eine Schwäche haben, die sie unfähig macht, sich biologisch zu reproduzieren. Die Zylonen halten menschliche Frauen in "Farmen", um zu versuchen, ihnen menschlich/zylonischen Embryos einzupflanzen. Diese Anstrengungen schlugen allerdings fehl und führten die Zylonen zu der Annahme, dass die Empfängnis "Liebe" benötigt. Basierend auf dieser Theorie war Sharon dazu fähig, von Helo schwanger zu werden, weil sie sich gegenseitig lieben.
  • Helo, Sharon und Starbuck verlassen Caprica in dem Schweren Jäger. Starbuck verspricht Anders, eines Tages zum Widerstand zurückzukehren. In der Zwischenzeit sagt Anders, dass er so viele Farmen zerstören will, wie er kann.

Auf der Galactica und in der Flotte

  • Commander Adama kehrt zum Dienst zurück und wird mit großem Applaus im CIC begrüßt. Er sagt der Besatzung, dass er sie alle liebt.
  • Um Unterstützung für die Präsidentin zu bekommen, möchte Zarek, dass Lee Adama eine Aufnahme macht und seinen Vater denunziert. Adama stoppt in der Mitte der Aufnahme und sagt, dass er damit nicht durchkommen kann. Es bleibt Laura Roslin überlassen, in der Flotte zu punkten.
  • Roslin spielt die "religiöse Karte." Sie geht auf die Astral Queen, von wo aus sie eine Mitteilung an die Flotte sendet und diese anfleht, ihr zu folgen und dem Pfad der Götter von Kobol zu beschreiten, der für sie ausgelegt wurde. Ein wütender und standhaft säkularer Adama entert die Astral Queen nicht, weil er glaubt, dass nicht mehr als drei oder vier Schiffe ernsthaft auf ihren "religiösen Unsinn" hören. Stattdessen gehen 24 Schiffe ("fast ein Drittel der Flotte") mit ihr.
  • Cally wird in die Brig geworfen, da sie Sharon "Boomer" Valerii getötet hat, die nun als humanoider Zylon und Verräter bekannt ist. Chief Tyrol fleht Commander Adama an, sie zu entlassen, aufgrund ihrer traumatischen Erfahrungen auf Kobol. Adama fällt nur ein schwaches Urteil bei der Ankreidung des Abfeuerns einer Schusswaffe ohne Erlaubnis: Cally wird nur einen Monat in der Brig verbringen.
  • Adama fragt Tyrol, ob er Boomer lieben könnte, trotz der Tatsache, dass sie eine Maschine war. Tyrol ist sich nicht ganz sicher, aber es wird offensichtlicht, dass Adama sich diese Frage selbst genauso sehr stellt, wie Tyrol; Adama liebte alle seine Piloten wie seine Kinder.
  • Adama besucht Boomers Körper im Leichenschauraum. Er fragt "Warum?" und bricht dann weinend über ihrem Körper zusammen.

Anmerkungen

  • Diese Episode zeigt im Vorspann erneut die "Vorschausequenz", die in den Episoden der ersten Staffel enthalten war und die Ron D. Moore als Hommage an Space: 1999 gebraucht.
  • Mit dem Vorspann beträgt die Bevölkerung in der Flotte nun 47.857, was einen Totalverlust von 4 seit "Leben und Sterben" bedeutet. Dies reflektiert die vier toten Zivilisten an Bord der Gideon in diese Episode, aber offensichtlich nicht den von Boomer. Wurde sie vom Überlbendenzähler sofort entfernt nach ihrem Attentatsversuch?
  • Gemäß Gaeta findet diese Episode "eine Woche" nachdem Apollo an der Cloud 9 in der letzten Episode angedockt hat statt, obwohl Adama sich offenbar nicht gut genug erholt hat, um das Kommando schon eher übernehmen zu können.
  • 24 Schiffe, fast ein Drittel der Flotte, sind mit Roslin nach Kobol gegangen.
  • Boomers Körper ist nun im Leichenschauraum.
  • Das Konzept von Frauen, die mit Maschinen zu dem Zweck verbunden sind, um die Reproduktion zu kontrollieren, ist ein ehrwürdiges Konzept in der Science Fiction; das Dune-Universum zeigt ein klassisches Beispiel, wo eine spezifische politische und religiöse Fraktion (die Bene Tleilax) diese Technologie nutzen, um Klone zu produzieren.
  • Helos und Caprica-Valeriis Kind ist der erste menschlich/zylonische Hybrid, der in Liebe erschaffen wurde, und scheint der erste und einzige Hybrid zu sein; es scheint, dass kein anderer Embryo lange genug überlebt hat wie dieser (er ist nun über fünf Wochen alt, seit der Empfängnis in "Unter Verdacht").
  • Boomer diente an Bord der Galactica für zwei Jahre, was bedeutet, dass die Zylonen die Unterwanderung der kolonialen Gesellschaft vor mindestens zwei Jahren begannen. Das passt zur Zeitspanne von Sechs' Affäre mit Baltar auf Caprica und unterstellt, dass die zylonischen Infiltratoren rund zwei Jahre vor den Ereignissen der Miniserie aufgetreten sind.
  • Gemäß Simons Studien (entweder von einem zylonsiceh Dossier über Thrace oder von medizinischen Prüfungen) war Starbuck Opfer regelmäßiger Misshandlungen als Kind; sie litt unter vielen Knochenbrüchen in ihrer Kindheit und alle ihre Finger waren einmal gebrochen. Dies passt zu den Kommentaren von Leoben Conoy an Starbuck während der Befragung (Fleisch und Blut).
  • Diese Episode führt den fünften bestätigten humanoiden Zylon ein, Simon.
  • Laut einer geschnittenen Szene findet diese Episode eine Woche nach "Die Gesetze des Krieges" statt.
  • Nach dem letzten Werbeblock, nachdem Simon Starbucks Raum betritt (genau bevor sie ihn ersticht) ist zu sehen, dass ihr Raum Nummer "254" ist. Wenig zufällig, da diese Szene in Staffel 2, Episode #5 und dies der Anfang von Akt #4 ist.
  • Starbuck hat (im englischen Original) die letzte Zeile in dieser Episode, im deutschen spricht es Caprica-Sharon: "Ab nach Hause!"
  • Möglicher Patzer: Starbuck wird unterhalb ihres Nabels angeschossen. Als sie den zweiten Schnitt bemerkt, ist er über der Schusswunde nahe dem Nabel. Der Verband der ersten Wunde war da schon entfernt. Als Helo die Wunden am Ende sieht, entfernt er den Verband und erwidert dann, dass die Schusswunde gut aussieht. Danach fragt er nach der zweiten Narbe. Die erste Wunde, die er sich anschaut, sollte die von der Entfernung des Eierstocks sein, nicht die Schusswunde. Allerdings können keine Wunden und nur der obere Teil des Verbandes kann tatsächlich in der Szene gesehen werden.

Analyse

  • Was genau haben die Zylonen mit Thraces Eierstöcken getan? Simon erzählt Sechs: "...je nachdem wie die Laborresultate der Eierstockproben ausfallen, werden wir sie morgen herausnehmen." Starbuck entkommt direkt danach, was bedeutet, dass die Gelegenheit der "vollständigen Entfernung" ihrer Eierstöcke nicht passiert ist. Das deutet zumindest an, dass Starbuck noch Kinder haben kann. Allerdings haben menschliche Frauen nur zwei Eierstöcke: wie kann man eine "Probe" haben? Die Probe kann nur bedeuten, dass Simon mehrere Eizellen aus einer von Starbucks Eierstöcken genommen hat, um zu sehen, ob sie fähig sind, Kinder zu empfangen.
  • Es scheint so, dass die Zylonen zumindest einige Proben von den Eizellen von Starbuck behalten haben. Wird dies zu späteren Entwicklungen in der Serie führen?
  • In Ron D. Moores Blogeintrag vom 14. Oktober 2005, nachdem er das letzte Skript für Staffel 2 beendet hat, witzelt er, dass er "die Entlohnung für die verbrachte Zeit, die ich über etwas anderes als Karas verlorene Eierstöcke nachdachte ("Nun, wo habe ich diese Eierstöcke gelassen? Sie waren gerade noch hier...")" hat. Was ist damit gemeint?
  • Liebe dient als ein Thema in diese Episode. Zuerst finden wir heraus, wie wichtig Liebe für die Zylonen ist: sie wird als essentiell für die zylonische Fortpflanzung betrachtet. In der ersten Episode fragt Nummer Sechs Dr. Baltar mehrmals, ob er sie liebt. Nummer Sechs sagt auch "Gott ist Liebe". Das war nachdem sie versuchte, von ihm schwanger zu werden. Liebe ist auch der Grund, warum Sharon Helo hilft und der Grund, warum Helo ihre Hilfe akzeptiert. Wir erfahren auch, dass Starbuck als Kind misshandelt wurde. In der letzten Episode sagte sie, dass jedermann darum kämpft, sein altes Leben zurück zu bekommen und sie kämpft, weil es alles ist, was sie tun kann. In dieser Episode scheint sie etwas Anziehung für Anders zu entwickeln. Wird Starbuck einen 'Grund' in der Liebe finden? Commander Adama erzählt seinen Untergebenen, dass er sie liebt. Er fragt Chief Tyrol, ob er eine Maschine lieben kann. Schließlich weint Commander Adama über Galactica-Sharons Körper, weil er sie geliebt hat.
  • Nummer Sechs erwähnt "Fortpflanzung ist aber eines von Gottes Geboten" in der ersten Episode "33 Minuten". Das könnte bedeuten, dass die Zylonen versuchen, aus einem Gefühl heraus zu erzeugen, dass sie sündigen, indem sie nicht dazu fähig sind, selbst Kinder zu haben.
  • Caprica-Valerii ist die Befragung von Leoben Conoy durch Starbuck in "Fleisch und Blut" bekannt, auch spezielle Dinge, die er dabei sagte. Das deutet an, dass humanoide Zylonen manchmal ein kollektives Gedächtnis haben (kein kollektives Bewusstsein; siehe "Download" zur Bestätigung) und das gelegentlich in Anspruch nehmen. Das wird gestützt durch Boomers Information für Gaius Baltar über die Anzahl der humanoiden Zylonen, die in der Flotte verblieben sind, in "Leben und Sterben", da nur solch ein Wissensspeicher es Boomer erlauben würde, diese Daten zu kennen.

Fragen

  • Caprica-Valerii sagt, dass sie weiß, dass Leoben Conoy Kara Thrace erzählt hat, dass sie etwas besonderes ist, während seiner Befragung an Bord der Galactica. Wie kann sie dies wissen? Wie kommunizieren die humanoiden Zylonen untereinander? (Siehe Analyse)
  • Wird Simon wieder zu sehen sein? (Antwort) Ist er einer von den acht humanoiden Zylonen, die sich in der Flotte verstecken?
  • Wie kann Simon Anders' Namen wissen?
  • Was flüstert Kara Sue-Shaun zu, bevor sie in der Farm von der Maschine "den Stecker zieht"?
  • Warum ist der Caprica Widerstand besorgter um Thraces Verschwinden als um Sue-Shauns? Erzielt Thraces Liebesinteresse die größere Sorge?
  • Würde jeder lebensfähige Embryo, geerntet von den Zylonen, beschleunigt ein Erwachsener werden oder in eine Leihmutter verpflanzt? Ist die Leihmutter ein Zylon oder ein Mensch?

Gastdarsteller


Battlestar Galactica (neu-interpretiert) – Episodenliste
Miniserie / Pilotfilm (2003) | Spezial: Miniserie Lowdown
Staffel 1 (2004-2005): 33 Minuten | Wassermangel | Meuterei auf der Astral Queen | Zeichen der Reue | Kein Weg zurück | Das Tribunal | Unter Verdacht | Fleisch und Blut | Ellen | Die Hand Gottes | Der Zwölferrat | Kobol, Teil I | Kobol, Teil II
Staffel 2 (2005-2006): Die verlorene Flotte | Im Tal der Finsternis | Die Gesetze des Krieges | Leben und Sterben | Die Farm | Heimat, Teil I | Heimat, Teil II | Die Reporterin | Die Hoffnung lebt | Pegasus | Die Auferstehung, Teil I | Die Auferstehung, Teil II | Sabotage | Schwarzmarkt | Der beste Jäger der Zylonen | Das Opfer | Mensch und Maschine | Download | Das neue Caprica, Teil I | Das neue Caprica, Teil II
Staffel 3 (2006-2007): Battlestar Galactica: The Resistance | Okkupation | Am Abgrund | Exodus, Teil I | Exodus, Teil II | Verräter | Virus | Immun | Helden | Der Ring | Auftrag ausgeführt | Das Auge des Jupiter | Die Supernova | Zuckerbrot und Peitsche | Allein gegen den Hass | Bis nächstes Jahr | Streik! | Ruf aus dem Jenseits | Berufung | Am Scheideweg, Teil I | Am Scheideweg, Teil II
Staffel 4 (2007-2008): Razor | Auferstehung | Die letzten Fünf | Die Verblendeten | Perfekter Schmerz | Meuterei im All | Ans andere Ufer | Rat mal, was zum Essen kommt | Sine Qua Non | Wir alle sind sterblich | Zur Erde! | Die Strömung erledigt den Rest | Erschöpfung | Die Lunte brennt | Blut in der Waagschale | Das verlorene Paradies | Systemblockade | Der Pianomann | Gestrandet in den Sternen | Götterdämmerung, Teil I | Götterdämmerung, Teil II 
Spielfilm: The Plan


Andere Serien : Original-Serie  | Galactica 1980 Serie  | Caprica  | Liste aller Episoden


es:La Granja