Abzeichen (RDM)

Aus Battlestar Wiki
Version vom 3. Februar 2008, 03:44 Uhr von Enabran (Diskussion | Beiträge) (wieder ein Absatz fertig...)
Dieser Artikel befasst sich mit den Abzeichen aus der neuen Serie. Für Informationen zur den Abzeichen der Originalserie siehe Abzeichen (TOS).

Dieser Artikel behandelt verschiedene Abzeichen von Armaufnähern bis zu Emblemen.

Schiffszugehörigkeits Aufnäher

Jedes Besatzungsmitglied trägt ein Schiffszugehörigkeits Aufnäher auf der linken Schulter seiner Uniform. Es ist ein runder Aufnäher der in der Mitte das Koloniale Siegel und rundherum den Namen das Schiffes, sowie die Kampfsterngruppe aufweist. Der Aufnäher von Galacticas Crew ist golden, mit einem dunkelblauen, fast schwarzen "Battlestar Galactica BSG 75" Schriftzug rund um das Koloniale Siegel. Der Pegasus Aufnäher ist blau mit weißen Buchstaben. Tritons Aufnäher ist gleich der der Galactica.

Die Farbe der Ziernaht unterscheidet sich auch geringfügig je nach Art der Uniform auf der sie angebracht wird. Dunkelblau auf der blauen Dienstuniform (auf Galacticas), dunkelgrün auf der Grünen Uniform, und dunkelbraun auf dem Piloten Flug Anzug, dem Deck Crew Overall und der khakifarbigen Uniform des Kolonialen Marine Corps.

Einige zivile Captains, die als Geschworene bei Gaius Baltars Verhandlung fungierten, Schiffszugehörigkeits Aufnäher auf ihrer Dienstuniform. Der Aufnäher auf Doyle Franks' Uniform identifiziert sie als den Captain der Prometheus, und der Captain zu ihrer Rechten ist von der Pyxis (Crossroads, Part I). Es ist nicht klar, ob die Symbole auf den Aufnähern nur das Schiff, oder die Gesellschaft zu der das Schiff gehört, repräsentiert. Das Symbol des Prometheus Aufnähers ist auch auf den Knöpfen derer Uniform.

Andere Aufnäher

Fluganzüge haben auf ihrer rechten Schulter noch einen speziellen Aufnäher. Das ist entweder ein Viper oder Raptor Symbol.

Kendra Shawträgt einen Aufnäher des Kolonialen Verteidigungsministeriums als sie sich auf der Pegasus meldet. Interessanterweise kann man auf dem Aufnäher die Worte "Kobol HQ" lesen (Razor).


Duty uniform devices

Pilot wings

Pilot qualification wings


On regular uniforms and flight suits, pilot qualification wings can be worn over left breast. These exist in two variations. "Junior Wings" with two chevrons on a golden diamond and small swept-back wings to the sides, and "Senior Wings" with larger outstretched wings and an additional silver lining behind the diamond. The latter might be awarded for significant flight-hours or senior command qualification (e.g. capital ship).

Rangabzeichen

Für Informationen zu den Rangabzeichen, siehe Militärische Ränge (RDM)

Dress uniform devices

Dress uniforms are worn on formal occasions and are thus worn with additional adornments and insignia.

An elaborate ship's insignia is worn on the uniform flap over the right breast. It is a metal version of the shoulder patch. All other insignia are worn on a leather sash that runs diagonally across the uniform.

One pin is a variation of a Galactica insignia from the Original Series, with an additional star on top. These come in gold and silver. Like with the other devices, their function is unknown. They are likely medals awarded for distinguished service or valor.

An exception to this are Admirals, like Adm. Corman, who can wear uniform devices on their normal blue duty uniforms (Hero).

Zusätzliche Bilder

Siehe auch

Externe Links

Referenzen

  1. Auf dem Aufnäher kann man "BST" statt "BSG" lesen. Die Kostümierungsabteilung dachte, dass "BSG" für "Battlestar Galactica" steht und änderte den letzten Buchstaben dementsprechend. Aber wie aus die Pegasus Aufnäher beweisen, steht es für Battlestar Group.