Abzeichen (RDM)

Aus Battlestar Wiki
Version vom 6. November 2010, 11:54 Uhr von Enabran (Diskussion | Beiträge) (Siehe auch)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Dieser Artikel befasst sich mit den Abzeichen aus der neuen Serie. Für Informationen zur den Abzeichen der Originalserie siehe Abzeichen (TOS).

Dieser Artikel behandelt verschiedene Abzeichen von Armaufnähern bis zu Emblemen.

Schiffszugehörigkeits Aufnäher

Jedes Besatzungsmitglied trägt ein Schiffszugehörigkeits Aufnäher auf der linken Schulter seiner Uniform. Es ist ein runder Aufnäher der in der Mitte das Koloniale Siegel und rundherum den Namen das Schiffes, sowie die Kampfsterngruppe aufweist. Der Aufnäher von Galacticas Crew ist golden, mit einem dunkelblauen, fast schwarzen "Battlestar Galactica BSG 75" Schriftzug rund um das Koloniale Siegel. Der Pegasus Aufnäher ist blau mit weißen Buchstaben. Tritons Aufnäher ist gleich der der Galactica.

Die Farbe der Ziernaht unterscheidet sich auch geringfügig je nach Art der Uniform auf der sie angebracht wird. Dunkelblau auf der blauen Dienstuniform (auf Galacticas), dunkelgrün auf der Grünen Uniform, und dunkelbraun auf dem Piloten Flug Anzug, dem Deck Crew Overall und der khakifarbigen Uniform des Kolonialen Marine Corps.

Einige zivile Captains, die als Geschworene bei Gaius Baltars Verhandlung fungierten, Schiffszugehörigkeits Aufnäher auf ihrer Dienstuniform. Der Aufnäher auf Doyle Franks' Uniform identifiziert sie als den Captain der Prometheus, und der Captain zu ihrer Rechten ist von der Pyxis (Crossroads, Part I). Es ist nicht klar, ob die Symbole auf den Aufnähern nur das Schiff, oder die Gesellschaft zu der das Schiff gehört, repräsentiert. Das Symbol des Prometheus Aufnähers ist auch auf den Knöpfen derer Uniform.

Andere Aufnäher

Fluganzüge haben auf ihrer rechten Schulter noch einen speziellen Aufnäher. Das ist entweder ein Viper oder Raptor Symbol.

Kendra Shaw trägt einen Aufnäher des Kolonialen Verteidigungsministeriums als sie sich auf der Pegasus meldet. Interessanterweise kann man auf dem Aufnäher die Worte "Kobol HQ" lesen (Razor).


Dienstuniform Abzeichen

Piloten Qualifikations Abzeichen

Piloten Qualifikations Abzeichen


Auf Dienstuniformen und Piloten Flug Anzügen können über der linken Brust Piloten Qualifikations Abzeichen angebracht werden. Es gibt davon zwei Varianten. "Junior Flügel" mit zwei Winkeln auf einem goldenen Diamanten und kleinen, nach unten zeigenden Flügeln, und die "Senior Flügel" mit größeren, ausgestreckten Flügeln und einer weiteren silbernen Unterlage hinter dem Diamanten. Die letzteren werden als Auszeichnung für herrausragende Erfahrung beim Fliegen von kleinen Flugzeugen vergeben.

Rangabzeichen

Für Informationen zu den Rangabzeichen, siehe Militärische Ränge (RDM).

Ausgehuniform Abzeichen

Ausgehuniformen werden auf formellen Anlässen getragen und sind daher mit zusätzlichen Verzierungen und Abzeichen versehen.

Ein aufwendiges Schiffsabzeichen wird als Knopf über der rechten Brust getragen, der die linke Seite der Uniformjacke, die über die rechte Seite geschlagen wird fixiert. Es ist eine Metall-Version des Schulter Aufnähers. Alle anderen Insignien werden auf einer Lederschärpe getragen, die quer über die Uniform hängt.

Ein Pin ist die Variation eines Galactica Abzeichens aus der Originalserie, mit einem zusätzlichen Stern auf der Spitze. Es gibt sie in Gold und Silber. Wie auch die anderen Abzeichen, ist deren Funktion nicht bekannt. Sie sind wahrscheinlich Medaillen, die für hervorragende Dienste oder Tapferkeit vergeben werden.

Eine Ausnahme bilden Admiräle, wie Admiral Corman, welche ihre Abzeichen auf ihrer normalen Dienstuniform tragen können (Helden).

Zusätzliche Bilder

Siehe auch

Externe Links

Referenzen

  1. Auf dem Aufnäher kann man "BST" statt "BSG" lesen. Die Kostümierungsabteilung dachte, dass "BSG" für "Battlestar Galactica" steht und änderte den letzten Buchstaben dementsprechend. Aber wie aus die Pegasus Aufnäher beweisen, steht es für Kampfsterngruppe.