Aerilon

Aus Battlestar Wiki
Version vom 3. September 2013, 10:54 Uhr von Enabran (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Aerilon
[[Image:|200px]]
Aries
Antiker Name Aries
Hauptstadt Gaoth
System Helios Delta
Einwohnerzahl 1,2 Milliarden
Besonderheit In der selben Umlaufbahn um die Sonne wie Canceron und Hestia
Farbe und Symbol der Kolonie
ColonialColors7.png


Aerilon ist eine der Zwölf Kolonien von Kobol.


Überblick

Aerilon ist in erster Linie eine landwirtschaftliche Welt. Sie gilt als der "Lebensmittel-Korb" der Zwölf Kolonien. Trotzdem gilt Aerilon als eines der ärmsten Mitglieder der Kolonien (Streik!). Die meisten der Landmassen befinden sich innerhalb der gemäßigten Zone. Das milde Klima und die gemäßigten Niederschläge machen ihre sanften Hügel und Wiesen ideal für die Landwirtschaft. Der Planet teilt sich eine Umlaufbahn mit Canceron und dem Gasriesen Hestia. Bei dem Angriff der Zylonen wurde Aerilon völlig verwüstet. Aerilons Hauptstadt war Gaoth[1].


Die Zwölf Kolonien

Das einzige Bild von Aerilon.

Nach dem Exodus der zwölf Stämme vom Planet der Götter, siedelten diese jeweils auf einem neuen Planeten im Cyrannus Sternensystem. Die kolonialen Planeten heißen:

Diese Namen sind von den lateinischen Bezeichnungen unserer Sternenbilder bzw. Tierkreiszeichen abgeleitet. Diese Sternenkonstellationen sind nur von der Erde aus zu sehen. Aerilon ist der lateinische Name für das Sternbild Widder.


Bevölkerung

Das Verhalten der Einwohner von Aerilon gilt als rau und grob, zumindest aus Capricas Sicht. Die Menschen dieser Welt sprechen mit einem unverwechselbaren Akzent, der auch ziemlich schwer zu vertuschen ist[2] (Streik!). Die Bewohner Aerilons haben den Ruf harte Arbeiter zu sein. Sie haben ein tiefes Vertrauen auf die eigene Selbständigkeit. Die Regierung Aerilons stellt weder soziale Dienste zur Verfügung noch toleriert sie politische Diskussion.


Geschichtliches


Wirtschaft

  • Da es sich um eine landwirtschaftliche Kolonie handelte, wurden hier hauptsächlich Landwirtschaftliche Güter hergetstellt.


Besonder Orte


Personen von Aerilon


Pyramid Teams

  • Aerilon Threshers
  • Promethea Golden Horns


Publikationen


Sonstiges

  • Das professionelle Pyramid-Team von Aerilon spielte gegen die Caprica Freibeuter in einem der letzten Spiele vor dem Angriff der Zylonen. Sie haben gewonnen (Leben und Sterben).
  • Die Minenkolonie Troy wurde wahrscheinlich von Bewohnern dieser Welt betrieben. Sie wurde bei einer katastrophalen Explosion zerstört. Troy war die angebliche Heimat von Sharon Valerii (Fleisch und Blut).
  • Ein Foto eines trauerden Soldaten, der auf die Ruinen von Aerilon des Hauptstadt starrte hängt hinter Roslin's Schreibtisch und auf dem Schott des Piloteneinsatzbesprechungsraumes auf der Galactica. Wenn die Piloten den Raum verlassen berühren das Foto und hoffen, dass es ihnen Glück bringt und als ein Zeichen der Ehrerbietung. Dieses Foto von Aerilon gibt dem Zuschauer eine der wenigen visuellen Darstellungen des Lebens auf einer Kolonie anderes als Caprica.
  • Aerilon Kristallspeisesalz wird von Racetrack in der Salzlinien Zeremonie verwendet (Exodus, Teil I).


Anmerkungen

  • Die Schreibweise dieser Kolonie wird manchmal inkonsequent behandelt und verändert sich je nachdem wer ihn gerade verwendet: Der offizielle Cast, die Crew oder der Episodeninhalt. Die Kolonie wird in den Episoden "Heimat, Teil I" und "Berufung" in offiziellen kolonialen Dokumenten Aerilon geschrieben. Das deutsche Battlestar Wiki hat sich entschlossen die in den deutschen Untertiteln häufiger verwendete Aerilon Variante zu verwenden. In den 'Hinter den Kulissen' Veröffentlichungen wird meistens "Aerelon" verwendet.
  • Socrata Thrace und Chief Galen Tyrol sprechen den Namen in der englischen Originalausgabe als "Air-lon" aus, während Baltar es als "Air-e-lon" ausspricht, das zeigt auch, dass es als "Aerelon" buchstabiert wird.


Referenzen

  1. Serges Twitter Account erwähnt die Hauptstädte von Geminon, Virgon, Leonis, Sagittaria, Scorpia, Canceron and Aerilon in seinem Tweet.
  2. Schauspieler James Callis, der normalerweise mit seinem britischen Akzent spricht, mimmt einen nordenglischen Akzent, ähnlich einem Yorkshire-Akzent, als Baltar in seinem "Aerilonischen Akzent." spricht