Bear McCreary

Aus Battlestar Wiki
Version vom 22. August 2007, 09:14 Uhr von Thwidra (Diskussion | Beiträge) (Interwiki-Link hinzugefügt.)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Bear McCreary
Bearheadshot.jpg
Aufgabe: Komponist
Geburtsname: Bear McCreary
Spitzname: {{{Spitzname}}}
Geburtsort: {{{Geburtsort}}}
Geburtstag: 17. Februar 1979.
Todestag: . Missing required parameter 1=Monat!
Eltern: {{{Eltern}}}
Geschwister: {{{Geschwister}}}
Ehepartner: {{{Ehepartner}}}
Kinder: {{{Kinder}}}
Familienstand: {{{Familienstand}}}

Bear McCreary wurde am 17. Februar 1979 geboren und lebt heute in Los Angeles. McCreary brachte sich in jungen Jahren selber das Akkordeonspielen bei und graduierte später an der USC Thornton School of Music im Bereich 'Composition and Recording Arts'. Am Anschluss arbeitete und komponierte er fast zehn Jahre lang mit Filmmusiklegende Elmer Bernstein zusammen, u. a. an dem Soundtrack 'Kings of the Sun'.

Gegenwärtig hat McCreary mehr als 30 eigene Musikstücke geschrieben, dazu gehören die Soundtracks für die Staffeln eins bis drei von Battlestar Galactica. Außerdem spielt er in der Jazzband (17 Billion Miles of DNA) und in der Rockband seines Bruders (Bt4).

Externe Links