Brett Somers

Aus Battlestar Wiki
Version vom 20. Juni 2020, 03:14 Uhr von Enabran (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Brett Somers
Brett Somers
{{{credit}}}
Spielt: Belloby
Geburtsname: Audrey Dawn Johnston
Spitzname: Susan
Geburtsort: St. John, New Brunswick
Geburtstag: 11. Juli 1924
Todestag: 15. September 2007
Todesalter: 83
Eltern:
Geschwister:
Ehepartner: Jack Klugman
(1956 - 1977)
(geschieden, 2 Kinder)
Robert Klein
(1946 - ?)
(geschieden, 1 Kind)
Kinder: 3
Familienstand:
Nationalität: KAN KAN
USA USA


Brett Somers war eine in Kanada geborene Schauspielerin, Sängerin, Spielshow-Persönlichkeit und Komikerin, die später die US-amerikanische Staatsbürgerschaft annahm. In der Folge "Riskanter Handel" der Originalserie spielte sie die Rolle der Ehrbaren Belloby.

Persönliches Leben

Somers wurde in Saint John, New Brunswick, Kanada, geboren und wuchs in der Nähe von Portland, Maine, auf. Im Alter von 18 Jahren zog sie nach New York City, um eine Karriere als Schauspielerin zu verfolgen. Sie ließ sich in Greenwich Village nieder. Ihr gewählter Vorname Brett stammte von der weiblichen Hauptfigur in Ernest Hemingways Fiesta. Ihr gewählter Nachname, Somers, war angeblich der Mädchenname ihrer Mutter.

Nachdem sie sich in New York niedergelassen hatte, heiratete sie Robert Klein. Das Paar hatte eine Tochter, Leslie, die 2003 an Krebs starb. Sie heiratete 1953 den Schauspieler Jack Klugman und brachte die Söhne Adam und David zur Welt. Somers und Klugman sollen sich 1974 getrennt haben, aber bis zu ihrem Tod legal verheiratet geblieben sein. Dieser Glaube wurde durch die Tatsache unterstützt, dass Klugman bis nach Somers Tod wartete, um seine zweite Frau zu heiraten. Aus kalifornischen Gerichtsakten geht jedoch hervor, dass das Ehepaar im August 1977 tatsächlich geschieden wurde. Im Jahr 2004 wurde bei der Schauspielerin Magen- und Darmkrebs diagnostiziert. Nachdem sie einige Jahre gegen die Krankheit gekämpft hatte, starb sie schließlich am 15. September 2007 im Alter von 83 Jahren.

Karriere

Brett Somers wurde in den Vereinigten Staaten als Fernsehfilm- und Seriendarstellerin bekannt. Sie hatte zahlreiche wiederkehrende Rollen und Gastauftritte in beliebten Serien wie Ben Casey, Männerwirtschaft, Barney Miller und vielen mehr. Daneben war sie ein gern gesehener Gast bei Gameshows wie Hollywood Squares. Einen ständigen Platz hatte sie ab den 1970er Jahren an der Seite von Charles Nelson Reilly im prominenten Kandidatenteam der Gameshow Match Game. Daneben stand sie als Theaterschauspielerin landesweit auf der Bühne.