Deke Tornvald

Aus Battlestar Wiki
Version vom 29. Juni 2013, 08:51 Uhr von Enabran (Diskussion | Beiträge) (neu)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Deke Tornvald
Deke Tornvald.jpg

Name

{{{Name}}}
Alter: {{{Alter}}}
Kolonie: {{{Kolonie}}}
Geburtsname: {{{Geburtsname}}}
Rufzeichen: Minute Man
Spitzname: {{{Spitzname}}}
Erstmals in: Blood and Chrome
Todesursache: {{{Tot}}}
Eltern: {{{Eltern}}}
Geschwister: {{{Geschwister}}}
Kinder: {{{Kinder}}}
Familienstand: {{{Familienstand}}}
Rolle: Viperpilot
Dienstgrad: Captain
Darsteller: Mike Dopud
Stimme: {{{Stimme}}}
Deke Tornvald ist ein Zylon
Deke Tornvald ist einer der Letzten Fünf-Zylonen
Deke Tornvald ist ein menschlich-zylonischer Hybrid
Deke Tornvald ist ein Zylon aus der Originalserie



Captain Deke "Minute Man" Tornvald ist ein Viperpilot des Kampfsterns Galactica während des zehnten Jahres des Ersten Zylonenkrieges.

In der Kolonialflotte für seine 30 Abschüsse bekannt, ist Tornvald eine Inspiration für junge Offiziere wie Fähnrich William Adama, der Tornvald als Grund für seinen Militäreintritt angibt. Trotz seiner Berühmtheit ist Tornvald körperlich und geistig vernarbt und nennt die Propaganda um ihn herum einen "Bullshit" (Blood and Chrome).