Harry Johnson

Aus Battlestar Wiki
Version vom 24. Januar 2021, 04:28 Uhr von Enabran (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Harry Johnson
Harry Johnson
Spielt:
Synchronstimme:
Geburtsname:
Spitzname:
Geburtsort:
Geburtstag:
Todestag: . Missing required parameter 1=Monat!
Eltern:
Geschwister:
Ehepartner(in):
Kinder:
Familienstand:
Nationalität: USA USA


Harry "Chip" Johnson ist der Schauspieler, der einen namenlosen Kolonialkrieger in "Kampfstern Galactica" und "Teuflische Versuchung, Teil I" der Originalserie spielt.

Über 30 Jahre lang war Harrys Stimme in über 2.000 Episoden verschiedener Fernsehserien zu hören, insbesondere in allen Law & Order-Folgen, zusammen mit Dutzenden von Spielfilmen, Werbespots und Videospielen, was größtenteils nicht im Abspann aufgeführt wurde. Seine Spracharbeit dauert bis heute an. Harrys umfangreiche Karriere begann mit einem Vertrag für Universal Studios und führte 1981 zu einer Hauptrolle im Sci-Fi-Film Time Warp neben Adam West, gefolgt von Gastauftritten in über vier Jahrzehnten TV-Shows und Spielfilmen. Seinen erste Rolle in einer Fernsehserie hatte er im Pilotfilm von Kampfstern Galactica, seinen letzten in der kurzlebigen Serie Heartland.

Johnsons andere Beteiligungen an Glen Larson-Serien beinhalten B.J. und der Bär, Buck Rogers (gemeinsam mit Felix Silla, Bruce Wright, and Peter D. MacLean), und Quincy.