Sünderin 58: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Battlestar Wiki
(Neuer Artikel)
 
K
 
Zeile 32: Zeile 32:
 
[[Kategorie: Charaktere]]
 
[[Kategorie: Charaktere]]
 
[[Kategorie: Charaktere (TOS)]]
 
[[Kategorie: Charaktere (TOS)]]
[[Kategorie: Einmalige Auftritte]]
 
 
[[Kategorie: Einmalige Auftritte (TOS)]]
 
[[Kategorie: Einmalige Auftritte (TOS)]]
 
[[Kategorie: TOS]]
 
[[Kategorie: TOS]]
  
 
[[en: Adulteress 58]]
 
[[en: Adulteress 58]]

Aktuelle Version vom 29. April 2020, 21:10 Uhr

Sünderin 58
Adulteress58.jpg

Name

{{{Name}}}
Alter:
Kolonie: Proteus
Geburtsname:
Rufzeichen:
Spitzname:
Erstmals in: Die lange Patrouille
Todesursache:
Eltern:
Geschwister:
Kinder: 2
Familienstand:
Rolle: Gefangene
Dienstgrad:
Darsteller: Arlene Martel
Stimme:
Sünderin 58 ist ein Zylon
Sünderin 58 ist einer der Letzten Fünf-Zylonen
Sünderin 58 ist ein menschlich-zylonischer Hybrid
Sünderin 58 ist ein Zylon aus der Originalserie



Sünderin 58 war die achtundfünfzigste Gefangene auf dem Gefängnisplaneten Proteus, die keine Ausnahme vom Rest der Insassen darstellt: berauscht und patriotisch. Als Starbuck, der mit einer gestohlenen Beute Ambrosa gefangen genommen wurde, den Gefangenen erzählt, dass sein Name "Starbuck" ist, erkundigte sie sich, was "Starbucking" sei.

Zusammen mit ihren anderen Gefangenen produzierte sie Ambrosa für die Kolonialkrieger als Mittel patriotischer Gefängnisarbeit. Sie unterstützten, nach Angaben ihrer Aufseher, die Kriegsanstrengungen, auf diese Weise.

Sie ist auch eine der ersten Proteus-Gefangenen, die sich gegen ihre Aufseher auflehnen, nachdem Starbuck enthüllte, dass die Zylonen die Kolonien zerstört haben (Die lange Patrouille).

Anmerkung

  • Alle Gefangenen in Proteus wurden nach ihrem Verbrechen (oder dem Verbrechen ihrer Ahnen) benannt; Im Laufe der Zeit zählten sie offenbar auch die Gefangenen, um sie zu identifizieren (z.B. Verbrechen, dann Nummer). Ihr Vorfahr war vielleicht eine Aries-Version eines Socialators.