Solomitladung

Aus Battlestar Wiki
Version vom 11. Mai 2020, 11:48 Uhr von Enabran (Diskussion | Beiträge) (Neuer Artikel)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Eine Solomitladung ist ein Sprengsatz, der bei Sondereinsätzen eingesetzt wird. Sie verwendet die zerstörerische Verbindung Solomit. Im Gegensatz zu einem G-4 Sprengstoff enthält die Solomitladung sowohl die Verbindung als auch den Zünder in einer kompakten Einheit.

Eine Solomitladung hat einen Zünder, eine Schaltuhr und eine Lichtanzeige als Teil des Ladungsgehäuses. Es ist nicht genau bekannt, wie die Ladung an einem Objekt haftet. Wie während des Anbringens einer solchen Ladung in "Das Geschütz auf dem Eisplaneten Null, Teil II" zu sehen ist, können Ladungen unter Verwendung einer Art Klebstoff angebracht werden.