Vorlage:Hauptseite/Bemerkenswerter Artikel/Archiv/Caprica City - Dezember 2008

Aus Battlestar Wiki
Version vom 14. Dezember 2012, 04:39 Uhr von Enabran (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Caprica City, vor der Zylonen Attacke.

Caprica City ist die Hauptstadt der Zwölf Kolonien von Kobol. Diese vor einem Ozean liegende Stadt besteht aus einer Fassade von hohen Türmen und glitzernden Turmspitzen. Sie wird durch einen Fluss zweigeteilt, der vom Meer zu den Seen in den Bergen hinter der Stadt führt. Vor dem Angriff der Zylonen beheimatete Caprica City ca. 7 Millionen Menschen. In der größten Stadt von Caprica, Caprica City befinden sich die exekutiven, legislative und judikativen Körperschaften der kolonialen Regierung. Der koloniale Verteidungungs-Großrechner befindet sich ebenfalls in Caprica City.

Ein mächtiger Flughafen/Weltraumbahnhof verbindet die Stadt mit anderen Städten und mit dem Rest der zwölf Kolonien, während die Hügel hinter der Stadt ein abgeschiedenes und exklusives Leben weitab von der "normalen" Bevölkerung solchen Größen, wie Dr. Gaius Baltar ermöglichten. Einige solcher kleinerer Ortschaften war Oasis (Miniserie).
Die Stadt selbst war in kleinere Bezirke und Viertel aufgeteilt. Die Namen dieser Bereiche dienen nur als Querverweis und wurden nirgends offiziell erwähnt. ...weiter...