Atlantia (TOS): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Battlestar Wiki
(Einige Ergänzungen + kleinere Inhaltsfehler korrigiert)
(Leichte Inhaltskorrekturen vorgenommen)
 
Zeile 22: Zeile 22:
  
  
Der [[Kampfstern (TOS)|Kampfstern]] ''Atlantia'' ist der Ort, an dem sich der [[Rat der Zwölf (TOS)|Rat der Zwölf]] auf Hinarbeiten des Ratsmitglieds [[Baltar (TOS)|Baltar]] in der Erwartung des kommenden, angeblichen Friedensvertrags zwischen den Menschen und den [[Zylonen (TOS)|Zylonen]] zusammenfindet, welcher dem [[Tausend Yahren Krieg]] ein Ende bereiten soll.   
+
Der [[Kampfstern (TOS)|Kampfstern]] ''Atlantia'' ist der Ort, an dem sich der [[Rat der Zwölf (TOS)|Rat der Zwölf]] auf Hinarbeiten des Ratsmitglieds [[Baltar (TOS)|Baltar]] in der Erwartung des kommenden, angeblichen Friedensvertrags zwischen den Menschen und den [[Zylonen (TOS)|Zylonen]] zusammenfindet, welcher dem Tausendjährigen Krieg ein Ende bereiten soll.   
  
Das Treffen, welches bei [[Cimtar (TOS)|Cimtar]] stattfindet, stellt sich allerdings als Falle heraus und die ''Atlantia'' wird zusammen mit den vier verbleibenden Kampfsternen der Kolonialen Flotte zerstört. Nur die ''[[Galactica (TOS)|Galactica]]'' übersteht den [[Schlacht bei Cimtar|Angriff]], dadurch das sie rechtzeitig abdreht und einen strategischen Rückzug ausführt.
+
Das Treffen, welches bei [[Cimtar (TOS)|Cimtar]] stattfindet, stellt sich allerdings als Falle heraus und die ''Atlantia'' wird zusammen mit vier, sich bei Cimtar befindlichen Kampfsternen der Kolonialen Flotte zerstört. Nur die ''[[Galactica (TOS)|Galactica]]'' übersteht den [[Schlacht bei Cimtar|Angriff]], dadurch das sie rechtzeitig abdreht und einen strategischen Rückzug ausführt.
  
 
Die ''Atlantia'' war das Flaggschiff der Flotte und wurde vom Präsidenten der Kolonien und Vorstehenden des Rates der Zwölf, [[Adar (TOS)|Adar]], befehligt. Präsident Adar kam bei der Zerstörung der Atlantia mit ums Leben, sowie auch die Mitglieder des Rates der Zwölf, mit Ausnahme von [[Adama (TOS)|Commander Adama]] und Baltar, die vorher die Atlantia verlassen haben.
 
Die ''Atlantia'' war das Flaggschiff der Flotte und wurde vom Präsidenten der Kolonien und Vorstehenden des Rates der Zwölf, [[Adar (TOS)|Adar]], befehligt. Präsident Adar kam bei der Zerstörung der Atlantia mit ums Leben, sowie auch die Mitglieder des Rates der Zwölf, mit Ausnahme von [[Adama (TOS)|Commander Adama]] und Baltar, die vorher die Atlantia verlassen haben.

Aktuelle Version vom 15. Februar 2009, 08:45 Uhr

Atlantia
Atlantia (TOS)
Zugehörigkeit: Kolonial
Typ: Kampfstern
Überlichtfähig: Ja
Antrieb:
Besatzung: ca. 700
Kapazität:
Kommandierender
Offizier:
Erster Offizier:
Rolle: Flaggschiff
Bewaffnung: Lasergeschütze
Luftunterstützung: {{{Luftunterstützung}}}
Start- und Lande-
einrichtungen:
{{{Einrichtungen}}}
Status:
Maße
Länge:
Breite:
Höhe:
Spannweite:
Andere:


Hier finden Sie Informationen für den Kampfstern aus der Originalserie (TOS). Für den Kampfstern aus der neuen Serie siehe Atlantia (RDM).


Der Kampfstern Atlantia ist der Ort, an dem sich der Rat der Zwölf auf Hinarbeiten des Ratsmitglieds Baltar in der Erwartung des kommenden, angeblichen Friedensvertrags zwischen den Menschen und den Zylonen zusammenfindet, welcher dem Tausendjährigen Krieg ein Ende bereiten soll.

Das Treffen, welches bei Cimtar stattfindet, stellt sich allerdings als Falle heraus und die Atlantia wird zusammen mit vier, sich bei Cimtar befindlichen Kampfsternen der Kolonialen Flotte zerstört. Nur die Galactica übersteht den Angriff, dadurch das sie rechtzeitig abdreht und einen strategischen Rückzug ausführt.

Die Atlantia war das Flaggschiff der Flotte und wurde vom Präsidenten der Kolonien und Vorstehenden des Rates der Zwölf, Adar, befehligt. Präsident Adar kam bei der Zerstörung der Atlantia mit ums Leben, sowie auch die Mitglieder des Rates der Zwölf, mit Ausnahme von Commander Adama und Baltar, die vorher die Atlantia verlassen haben.

Anmerkungen

In der neuen Serie wurde Lee Adama kurz vor Angriff der Zylonen auf der Atlantia zum Captain befördert. Der Kampfstern selbst wird aber nicht gezeigt; nur die Patches an Apollos Uniform.