Caprica Widerstand: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Battlestar Wiki
(Zeitpunkt er Evakuierung und Anzahl der Überlebenden korrigiert.)
(Übersetzung aus dem Englischen.)
Zeile 1: Zeile 1:
Ein paar verbliebene Menschen kämpfen auf [[Caprica]] gegen die [[Zylonen]]. Nach einer Aussage von [[Samuel Anders]] waren bei [[Kara Thrace|Starbucks]] und [[Karl Agathon|Helos]] Ankunft nur noch 53 Kämpfer übrig, da die Zylonen das Hauptquartier der Widerstandsbewegung ([[Delphi Union High School]]) angegriffen hatten. Ein paar Frauen (auch Starbuck) wurden in Farmen gebracht um dort Mensch-Zylonen Hybriden zu gebären ([[Die Farm]]). Etwa sechs Monate nach Starbucks Rückkehr auf die ''[[Galactica (RDM)|Galactica]]'' konnte eine Hand voll Überlebender gerettet werden, nachdem sie erneut von den Zylonen in ihrem Versteck angegriffen worden sind; der überwiegende Teil der Widerstandsbewegung wurde bei diesem Angriff sowie der Verfolgung durch die Zylonen getötet ([[Das neue Caprica, Teil II]]).
+
:''Diese Seite behandelt die Widerstandsbewegung auf [[Caprica (RDM)|Caprica]]. Für andere Bedeutungen des Wortes "Widerstand", siehe [[Widerstand]].''
  
 +
Die '''Caprica Widerstandsbewegung''' ist eine lockere Ansammlung von Überlebenden des [[Zylonischer Holocaust|zylonischen Holocausts]] auf Caprica, die aktiv gegen die [[Zylonen (RDM)|zylonischen Streitkräfte]] vorgeht.
 +
 +
[[Kara Thrace]] und [[Karl Agathon|Karl "Helo" Agathon]] treffen auf die Caprica Widerstandsbewegung. Diese glauben zuerst, [[Humanoider Zylon|humanoide Zylonen]] vor sich zu haben. Thrace und Agathon können sie allerdings vom Gegenteil überzeugen.
 +
 +
Diese Zelle der Widerstandsbewegung wird von [[Samuel Anders]], einem ehemaligen professionellen [[Pyramide (RDM)|Pyramide-Spieler]] angeführt. Anders und der Rest seiner Mannschaft, den [[Caprica Buccaneers]], befanden sich zum Zeitpunkt des Angriffs beim Höhentraining. Nach dem Angriff hat sich um die Widerstandsgruppe um das ehemalige Pyramide-Team herum gebildet. Dabei wurde sie durch Wanderer und andere Überlebende verstärkt, die in den Bergen den Angriff der Zylonen überlebt haben. Sie haben alte Militäreinrichtungen des [[Kolonialflotte|Militärs]] durchsucht und Munition und anderer Versorgungsgüter einschließlich [[Anti-Strahlen-Medizin]]. Sie führen einen Guerillakampf und versuchen so, die Zylonen auf Abstand zu halten. Ihr Ziel ist die Entfernung der Zylonen von den Kolonien.
 +
 +
Die Widerstandsgruppe hat 53 Mitglieder als Thrace und Helo an der Basis ankommen, die sich in der [[Delphi Union High School]] außerhalb von [[Delphi]] befindet ([[Leben und Sterben]]).
 +
 +
Die Widerstandsgruppe führt einen Angriff auf eine von den Zylonen betriebene [[Farm]] durch, in der Kara Thrace festgehalten wird. Thrace kann aus eigener Kraft entkommen, allerdings findet sie Sue-Shaun, die bereits für die Fortpflanzungsexperimente der Zylonen verwendet wird und tötet sie sowie die anderen Frauen in der Einrichtung.
 +
 +
Als Thrace das Gebäude verlässt, wird sie von einer weiteren Kopie von [[Simon]] abgefangen (sie hat eine andere Kopie ein paar Minuten vorher getötet). Die Widerstandskämpfer können diese Kopie schnell töten, aber sie werden sofort von [[Zenturio (RDM)|Zenturien]] unter Beschuss genommen. Mit einem [[Schwerer Jäger|schweren Jäger]], der von [[Sharon Valerii (Caprica Kopie)|Sharon Valerii]] geflogen wird, können die Zenturionen zerstört und Thrace sowie die Widerstandskämpfer evakuiert werden.
 +
 +
Anders versteckt den [[Pfeil des Apollo]] auf dem Gelände der High School und gibt ihn vor dem Abflug von Thrace, Helo und Valerii an diese zurück. Thrace übergibt den Pfeil an [[Laura Roslin]] über [[Kobol (RDM)|Kobol]] ([[Die Farm]]).
 +
 +
Monate nachdem Thrace die Widerstandskämpfer zurückgelassen hat, werden sie durch einen zylonischen Angriff massiv dezimiert. Allerdings kann Thrace mit einer Rettungsmission Anders ausfindig machen und die Überlebenden evakuieren. Nach einem erneuten zylonischen Hinterhalt durch zylonische Streitkräfte können Anders and der Rest des Teams den Planeten verlassen; die Zylonen haben sich unerklärlicher Weise von dem Planeten zurückgezogen ([[Das neue Caprica, Teil II]]).
 +
 +
== Anmerkungen ==
 +
 +
* Trotz der mehrfachen Angriffe auf die Zylonen in den neun Monaten auf Caprica, haben die Widerstandskämpfer niemals ein [[Cavil]]-Modell beobachtet
  
 
[[Kategorie:A bis Z]]
 
[[Kategorie:A bis Z]]
[[Kategorie:Koloniales]]
+
[[Kategorie:Kolonial]]
 
[[Kategorie:Koloniale Gesellschaft]]
 
[[Kategorie:Koloniale Gesellschaft]]
 
[[Kategorie:Koloniale Gesellschaft (RDM)]]
 
[[Kategorie:Koloniale Gesellschaft (RDM)]]
 +
[[Kategorie:Koloniales Militär]]
 +
[[Kategorie:Koloniales Militär (RDM)]]
 
[[Kategorie:Organisationen]]
 
[[Kategorie:Organisationen]]
 
[[Kategorie:RDM]]
 
[[Kategorie:RDM]]
  
 
[[en:Caprica Resistance]]
 
[[en:Caprica Resistance]]

Version vom 15. Januar 2008, 19:52 Uhr

Diese Seite behandelt die Widerstandsbewegung auf Caprica. Für andere Bedeutungen des Wortes "Widerstand", siehe Widerstand.

Die Caprica Widerstandsbewegung ist eine lockere Ansammlung von Überlebenden des zylonischen Holocausts auf Caprica, die aktiv gegen die zylonischen Streitkräfte vorgeht.

Kara Thrace und Karl "Helo" Agathon treffen auf die Caprica Widerstandsbewegung. Diese glauben zuerst, humanoide Zylonen vor sich zu haben. Thrace und Agathon können sie allerdings vom Gegenteil überzeugen.

Diese Zelle der Widerstandsbewegung wird von Samuel Anders, einem ehemaligen professionellen Pyramide-Spieler angeführt. Anders und der Rest seiner Mannschaft, den Caprica Buccaneers, befanden sich zum Zeitpunkt des Angriffs beim Höhentraining. Nach dem Angriff hat sich um die Widerstandsgruppe um das ehemalige Pyramide-Team herum gebildet. Dabei wurde sie durch Wanderer und andere Überlebende verstärkt, die in den Bergen den Angriff der Zylonen überlebt haben. Sie haben alte Militäreinrichtungen des Militärs durchsucht und Munition und anderer Versorgungsgüter einschließlich Anti-Strahlen-Medizin. Sie führen einen Guerillakampf und versuchen so, die Zylonen auf Abstand zu halten. Ihr Ziel ist die Entfernung der Zylonen von den Kolonien.

Die Widerstandsgruppe hat 53 Mitglieder als Thrace und Helo an der Basis ankommen, die sich in der Delphi Union High School außerhalb von Delphi befindet (Leben und Sterben).

Die Widerstandsgruppe führt einen Angriff auf eine von den Zylonen betriebene Farm durch, in der Kara Thrace festgehalten wird. Thrace kann aus eigener Kraft entkommen, allerdings findet sie Sue-Shaun, die bereits für die Fortpflanzungsexperimente der Zylonen verwendet wird und tötet sie sowie die anderen Frauen in der Einrichtung.

Als Thrace das Gebäude verlässt, wird sie von einer weiteren Kopie von Simon abgefangen (sie hat eine andere Kopie ein paar Minuten vorher getötet). Die Widerstandskämpfer können diese Kopie schnell töten, aber sie werden sofort von Zenturien unter Beschuss genommen. Mit einem schweren Jäger, der von Sharon Valerii geflogen wird, können die Zenturionen zerstört und Thrace sowie die Widerstandskämpfer evakuiert werden.

Anders versteckt den Pfeil des Apollo auf dem Gelände der High School und gibt ihn vor dem Abflug von Thrace, Helo und Valerii an diese zurück. Thrace übergibt den Pfeil an Laura Roslin über Kobol (Die Farm).

Monate nachdem Thrace die Widerstandskämpfer zurückgelassen hat, werden sie durch einen zylonischen Angriff massiv dezimiert. Allerdings kann Thrace mit einer Rettungsmission Anders ausfindig machen und die Überlebenden evakuieren. Nach einem erneuten zylonischen Hinterhalt durch zylonische Streitkräfte können Anders and der Rest des Teams den Planeten verlassen; die Zylonen haben sich unerklärlicher Weise von dem Planeten zurückgezogen (Das neue Caprica, Teil II).

Anmerkungen

  • Trotz der mehrfachen Angriffe auf die Zylonen in den neun Monaten auf Caprica, haben die Widerstandskämpfer niemals ein Cavil-Modell beobachtet