Das Opfer: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Battlestar Wiki
K (Bemerkenswerter Dialog)
K (hat Sacrifice nach Das Opfer verschoben: dt. Eptitel)
(kein Unterschied)

Version vom 1. Mai 2007, 14:10 Uhr

BSG WIKI Stop RTL2.png Dieser Artikel enthält Spoiler.
Wenn Sie nichts über Inhalte von Episoden lesen möchten, die noch nicht bei RTL II ausgestrahlt wurden, lesen Sie nicht weiter.


Universal Logo
"Das Opfer"
Eine Episode der neu-interpretierten Serie
Episoden-Nr. Staffel , Episode {{{episode}}}
Originaltitel
Autor(en)
Story
Regie
Gastauftritte {{{guests}}}
Produktions-Nr. {{{production}}}
Quoten {{{rating}}}
US-Erstausstrahlung USA {{{US airdate}}}
UK-Erstausstrahlung UK {{{UK airdate}}}
DE-Erstausstrahlung DE {{{GE airdate}}}
DVD-Veröffentlichung {{{dvd}}}
Bevölkerung {{{population}}} Überlebende
Zusätzliche Info {{{extra}}}
Episoden-Chronologie
{{{title}}}
Zusätzliche Information
R&D SkitAnzeigen



Überblick

Der Salon der der Cloud 9 ist von vier Terroristen besetzt, die die Auslieferung von Sharon Valerii fordern. Die Führerin des Quartetts, Sesha Abinell, will Ellen Tigh, Anastasia Dualla, Lee Adama, Billy Keikeya und andere erschießen, wenn ihrer Forderung keine Folge geleistet wird.

Zusammenfassung

  • Keikeya, der sich ebenfalls an Bord der Cloud 9 befindet, trifft dort Dualla. Heikel wird es, als er bemerkt, dass sie sich in der Begleitung von Lee Adama befindet. Damit sich die beiden aussprechen können, geht Lee hinüber zur Bar und trifft dort Ellen Tigh, die mit ihm flirtet.
  • Ihm fallen einige Personen auf, die sich merkwürdig verhalten, und er bittet Ellen, mit ihm in die Toilette zu gehen. Erfreut über das vermutete Stelldichein folgt Ellen.
  • Eine Frau namens Sesha Abinell und drei Männer besetzen den Salon, nehmen die Gäste als Geiseln und riegeln den Raum hermetisch ab. Abinells Mann wurde vor zehn Wochen an Bord der Greenleaf bei einem zylonischen Angriff getötet und sie sinnt nun auf Rache.
  • Nachdem sich nun Lees Befürchtungen bewahrheiten, manipuliert er mit Hilfe des Nebels aus Ellens Trockeneis-Drink den Sauerstoffsensor. Zwischenzeitlich hat Ellen die Toilette verlassen und macht sich lautstark bei den Terroristen bemerkbar.
Sesha Abinell.
  • Abinell fordert von Admiral Adama und Präsident Roslin die Auslieferung der Zylonin Sharon Valerii, um den Tod ihres Mannes zu sühnen. Sie ist außer sich vor Wut, dass Admiral Adama und Roslin den größten Feind, wenn auch im Gefängnis, unter sich dulden. Für sie ist Sharon eine Gefahr für die Sicherheit der Flotte. Schon der zylonische Angriff sei nur aufgrund der Infiltration des Militärs zustande gekommen.
  • Abinell schickt einen ihrer Männer in die Toilette um dort nach eventuell übersehenen Personen zu suchen. Lee überwältigt ihn und führt ihn mit der erbeuteten vorgehaltenen Waffe zurück. Er droht mit seiner Erschießung, wenn die Geiselnahme nicht beendet würde. Im Gegenzug droht Abinell ihm, Dualla zu erschießen, falls er nicht aufgebe, was Lee angesichts seiner leeren Drohung auch tut.
  • Inzwischen hat der Trockeneisnebel den Sauerstoffsensor eingehüllt und ein Alarm geht los. Die Terroristen erzwingen daraufhin eine "Reparatur".
  • Kara Thrace ist schon mit einer Gruppe Marines vor Ort. Schnell plant man eine Mission. Kara verkleidet sich als Techniker, um das Luft-System zu "reparieren". Sie soll die Situation auskundschaften und die Details berichten.
  • Karas Tarnung fliegt auf, als Ellen sie als eine der Glactica-Piloten erkennt. Kara zieht zwei Pistolen und schießt auf die Terroristen, bald darauf unterstützt von den Marines. Zwei Marines und einer der Geiselnehmer werden getötet. Unglücklicherweise trifft ein Schuss Karas in die Brust von Lee. Sie zieht sich mit den verbliebenen Marines zurück. Die Situation hat sich durch diese Aktion nur verschlimmert.
  • Die Situation veranlasst Admiral Adama zu einem Gespräch mit Caprica-Sharon. Sie erinnert ihn daran, dass sie die Flotte schon fünf- oder sechsmal gerettet habe. Die Frage ob sie die zylonischen Agenten in der Flotte verraten würde, verneint sie.
  • Admiral Adama einigt sich mit den Terroristen, die tote Sharon Valerii gegen die Geiseln auszutauschen. Er verschweigt aber das es sich dabei um die bereits vor längerer Zeit getötete Galactica-Sharon handelt. Als der Schwindel auffliegt, befiehlt Sesha dem Terroristen Vinson, Anastasia Dualla zu töten. Billy Keikeya gelingt es, einem der Terroristen die Waffe zu entreißen und Vinson zu töten, wird aber selbst tödlich von dessen Feuer getroffen, als Marines den Salon stürmen. Abinell wird von den Marines getötet.
  • Dualla verspricht Lee auf der Krankenstation, nicht von seiner Seite zu weichen, bis er aufwache. Sie bemerkt nicht, dass Kara dies mitbekommt. Laura Roslin trauert um Keikeya, der für sie so etwas wie ein Sohn gewesen sei.

Fragen

  • Wer hat die Informationen über die gefangene Valerii durchsickern lassen?
    • Da Valerii schon des öfteren zum CIC, Adamas Quartier, Krankenstation, usw. gebracht wurde, könnte es irgendein Besatzungsmitglied gewesen sein, das sie dabei beobachtet hat.
    • Welche Auswirkungen werden Adama und Roslin nun, da diese Gerüchte bestätigt wurden, zu erwarten haben?
    • Sesha hatte einige Flugblätter mit Verschwörungstheorien über die zylonischen Reproduktionsprogramme. Ob es sich dabei um gesicherte Informationen oder doch nur um Gerüchte handelt, ist nicht klar.
  • Woher wusste Abinell von der Infiltration des Verteidigungsminsteriums durch die Zylonen?
    • Baltar wurde in "Unter Verdacht" offen beschuldigt, darin verwickelt zu sein und in einer Pressekonferenz Roslins von diesem Verdacht freigesprochen.
  • Woher hatten Abinell und ihre Leute die Waffen? Wurden sie im Schwarzmarkt erworben?
  • Was hatte Ellen Tigh vor? Sie hat Thrace quasi auffliegen lassen und außerdem verkündet, das sie die Frau des XO ist. Was war ihr Ziel? Hatte sie überhaupt eins oder hat sie sich nur mal wieder ziemlich dämlich verhalten?
  • Verstößt die Beziehung zwischen Lee und Dualla ebenso gegen das militärische Protokoll wie die zwischen Tyrol und Valerii oder wurden die diesbezüglichen Bestimmungen außer Kraft gesetzt?

Analyse

  • Sesha Abinells Ehemann Ray wurde bei einem zylonischen Angriff zehn Wochen zuvor getötet. Die einzige nicht nachvollziehbare Änderung der Zahl der Überlebenden fand zwischen "Heimat, Teil I" und "Heimat, Teil II" statt, deren Ereignisse jedoch lange Zeit vor Ray Abinells Tod stattgefunden haben müssen. Eine weitere Möglichkeit wäre der Kampf gegen das Auferstehungsschiff, obwohl sich die Greenleaf eigentlich weit von der Kampfzone entfernt hätte befinden müssen.
    • In einem Video-Blog David Eicks wird über Rays Todesszene diskutiert: In der ursprünglichen Fassung sollte er am Telefon mit Sesha sprechen, dabei die ankommenden Jäger sehen, sich von ihr verabschieden und schließlich den Gang hinunter laufen.
  • Dualla hat sich ziemlich schnell von Billys Tod erholt. Sie sorgt sich die ganze Episode hindurch in erster Linie um Lees Wohlergehen.
  • Die letzte Szene gleicht der in "Die Auferstehung, Teil II", allerdings sind Starbucks und Duallas Rollen vertauscht.

Anmerkungen

Bemerkenswerter Dialog

  • Saul Tigh sieht wie Sharon Valerii William Adamas Büro verlässt:
Saul Tigh: Wenn die Leute wüssten, wie sehr Sie sich auf diese so genannten Informationen von diesem Ding verlassen, würden sie 'ne Scheiss-Angst kriegen.
William Adama: Was ist mit Ihnen, Saul? Haben Sie etwa Angst vor ihr?
Saul Tigh: Wissen Sie, die Wahrheit ist, es gefällt mir nicht wie nah Ihnen das geht.
  • Nach einer Verhandlungsrunde mit Sesha Abinell beraten sich Adama und Tigh:
William Adama: Saul, wir könne ihr Sharon nicht geben. Ich hoffe das wissen Sie.
Saul Tigh: Ja, ich weiß. Wir dürfen nicht mit Terroristen verhalten. Wenn wir das tun, wird das Tür und Tor öffnen und niemals aufhören. Doch nebenbei bemerkt, das ist nicht Sharon. Das ist ein verfluchter Zylon!
William Adama: Denken Sie das weiß ich nicht?
Saul Tigh: Ich denke, das ein Teil von Ihnen, wenn es diesem Ding in die Augen schaut, darin immer noch dieses junge Mädchen erkennen will, das sich vor zwei Jahren zur Pilotenausbildung an Bord gemeldet hat. Aber das ist sie leider nicht. Das war sie auch nie. Bill, es ist eine Maschine!
  • Krisenkonferenz zwischen der Präsidentin, dem Admiral und dem XO wie mit den Forderungen der Terroristen umgegangen werden soll:
Saul Tigh: Was ist, wenn es stimmt? Wenn Sharon mit uns allen gespielt hat, unsre Vernichtung jeden Tag, der vergangen ist, geplant hat? Was ist, wenn die Terroristen Recht haben?
Laura Roslin: Es geht hier doch nicht um Sharon! Es geht um etwas viel größeres, es geht darum, wie wir langfristig überleben. Es geht darum, wie wir uns in all diesen Dingen verhalten.

Gastauftritte


Battlestar Galactica (neu-interpretiert) – Episodenliste
Miniserie / Pilotfilm (2003) | Spezial: Miniserie Lowdown
Staffel 1 (2004-2005): 33 Minuten | Wassermangel | Meuterei auf der Astral Queen | Zeichen der Reue | Kein Weg zurück | Das Tribunal | Unter Verdacht | Fleisch und Blut | Ellen | Die Hand Gottes | Der Zwölferrat | Kobol, Teil I | Kobol, Teil II
Staffel 2 (2005-2006): Die verlorene Flotte | Im Tal der Finsternis | Die Gesetze des Krieges | Leben und Sterben | Die Farm | Heimat, Teil I | Heimat, Teil II | Die Reporterin | Die Hoffnung lebt | Pegasus | Die Auferstehung, Teil I | Die Auferstehung, Teil II | Sabotage | Schwarzmarkt | Der beste Jäger der Zylonen | Das Opfer | Mensch und Maschine | Download | Das neue Caprica, Teil I | Das neue Caprica, Teil II
Staffel 3 (2006-2007): Battlestar Galactica: The Resistance | Okkupation | Am Abgrund | Exodus, Teil I | Exodus, Teil II | Verräter | Virus | Immun | Helden | Der Ring | Auftrag ausgeführt | Das Auge des Jupiter | Die Supernova | Zuckerbrot und Peitsche | Allein gegen den Hass | Bis nächstes Jahr | Streik! | Ruf aus dem Jenseits | Berufung | Am Scheideweg, Teil I | Am Scheideweg, Teil II
Staffel 4 (2007-2008): Razor | Auferstehung | Die letzten Fünf | Die Verblendeten | Perfekter Schmerz | Meuterei im All | Ans andere Ufer | Rat mal, was zum Essen kommt | Sine Qua Non | Wir alle sind sterblich | Zur Erde! | Die Strömung erledigt den Rest | Erschöpfung | Die Lunte brennt | Blut in der Waagschale | Das verlorene Paradies | Systemblockade | Der Pianomann | Gestrandet in den Sternen | Götterdämmerung, Teil I | Götterdämmerung, Teil II 
Spielfilm: The Plan


Andere Serien : Original-Serie  | Galactica 1980 Serie  | Caprica  | Liste aller Episoden