S. Irvine

Aus Battlestar Wiki
Die druckbare Version wird nicht mehr unterstützt und kann Darstellungsfehler aufweisen. Bitte aktualisiere deine Browser-Lesezeichen und verwende stattdessen die Standard-Druckfunktion des Browsers.
S. Irvine
Scattered-Flyboy.jpg

Name

{{{Name}}}
Alter: {{{Alter}}}
Kolonie: {{{Kolonie}}}
Geburtsname: S. Irvine
Rufzeichen: Flyboy
Spitzname: {{{Spitzname}}}
Erstmals in: Die verlorene Flotte
Todesursache: Von einem Zenturio getötet, "Im Tal der Finsternis"
Eltern: {{{Eltern}}}
Geschwister: {{{Geschwister}}}
Kinder: {{{Kinder}}}
Familienstand: {{{Familienstand}}}
Rolle: {{{Rolle}}}
Dienstgrad: Lieutenant
Darsteller: Michael Tayles
Stimme: {{{Stimme}}}
S. Irvine ist ein Zylon
S. Irvine ist einer der Letzten Fünf-Zylonen
S. Irvine ist ein menschlich-zylonischer Hybrid
S. Irvine ist ein Zylon aus der Originalserie



Lt. S. "Flyboy" Irvine[1] ist ein Viperpilot der Galactica. Unter dem Kommando von Captain Lee "Apollo" Adama, and begleitet von Louanne "Kat" Katraine, beschützt Irvine Adama, als er versucht einen schweren Jäger abzuschießen (Die verlorene Flotte). Irvine erweist sich als unbekümmert und macht sowohl im Cockpit, als auch in Notsituationen eine Menge Witze.

Nachdem die Galactica von zylonischen Zenturios geentert wurde, ist Irvine einer der ersten, die auf die Eindringlinge stoßen, als seine Gruppe vom Hangardeck zurück ins Schiff geht. In der darauffolgenden Panik wird er von einem Zenturio getötet (Im Tal der Finsternis).

Referenzen

  1. Die Namensplakette der Official Battlestar Galactica Props & Costumes Auction Archive zeigt Lt. S. "Flyboy" Irvine.