John Colicos

Aus Battlestar Wiki
John Colicos
John Colicos
{{{credit}}}
Spielt: Baltar
Geburtsname: John Colicos
Spitzname:
Geburtsort:
Geburtstag: 10. Dezember 1928
Todestag: 6. März 2000
Todesalter: 71
Eltern:
Geschwister:
Ehepartner: {{{Ehepartner}}}
Kinder: 2 Söhne
Familienstand:
Nationalität: KAN KAN
Synchronstimme: Peter Aust


Biografie

Der gebürtige Kanadier John Colicos begann seine Schauspielkarriere am Theater. 1951 wurde er im Alter von nur 22 Jahren der jüngste König Lear-Darsteller im Londoner Old Vic Theater.


Den Scifi-Fans dürfte er, außer als Graf Baltar aus Kampfstern Galactica, noch als Klingone Kor bekannt sein. Colicos spielte in der Star Trek-Folge 'Kampf um Organia' (1967) den ersten Klingonen, der je gezeigt wurde. Später verkörperte er den Charakter erneut in Deep Space Nine.

Im weiteren Verlauf seiner Karriere war Colicos oft Gaststar in TV-Serien wie General Hospital, Night Heat und Agentin mit Herz, drehte aber auch eine beachtliche Anzahl an TV-Filmen (Mörderischer Verdacht, Windsor Protocol). Und in der animierten X-Men-Serie lieh er der Figur 'Apocalypse' seine Stimme.

Seinen letzten Auftritt als Schauspieler hatte Colicos in dem von Richard Hatch produzierten Trailer zu Kampfstern Galactica: Second Coming (1999).


Colicos war mit Mona McHenry verheiratet (1956 - 1981) und hat zwei Söhne (Nicholas und Edmund). Der charismatische Schauspieler verstarb im März 2000 in Toronto an den Folgen eines Herzinfarktes. Nicholas Colicos ist in die Fußstapfen seines Vaters getreten und Schauspieler geworden.

Zitate

Colicos über seine Berufsphilosophie: "Wenn gar nichts mehr geht - sei charasmatisch!"

Externe Links