Columbia (TOS)

Aus Battlestar Wiki
Columbia
Columbia (TOS)
Zugehörigkeit: Kolonial
Typ: Kampfstern
Überlichtfähig:
Antrieb:
Besatzung:
Kapazität:
Kommandierender
Offizier:
{{{co}}}
Erster Offizier: {{{xo}}}
Rolle:
Bewaffnung:
Luftunterstützung: {{{Luftunterstützung}}}
Start- und Lande-
einrichtungen:
{{{Einrichtungen}}}
Status:
Maße
Länge:
Breite:
Höhe:
Spannweite:
Andere:


Die Columiba ist ein Kampfstern derselben Klasse wie die Galactica.

Der Kampfstern Columbia wurde, gleich zu Beginn des Angriffs der Zylonen, in der Schlacht von Cimtar zerstört.

Als Kadett Cree von Vulpa verhört wird, behauptet er, auf der Columbia gedient zuhaben. Vulpa antwortet, dass dies unmöglich sei, da Columbia bei der Friedenskonferenz vernichtet wurde. Diese Aussage scheint Cree zu verwirren. Vulpa befiehlt daraufhin einen Gehirnscan, um die richtige Information zu erlagen (Das Geschütz auf Eisplanet Null, Teil I).

Anmerkungen

  • Columbia ist abgeleitet von Christopher Columbus. Damit ist dieser Name in der Logik der Serie ein sehr ungewöhnlicher Name.
  • Columbia wird nicht als einer der fünf Kampfsterne in der Schlacht von Cimtar genannt. Möglicherweise bezieht sich Vulpa also mit dem Begriff "Friedenskonferenz" nicht auf die Ereignisse aus Kampfstern Galactica.
  • Im Bereich Fanfiction betrachten viele Fans/Autoren Columbia als Namen der Schiffsklasse.