Diskussion:Zylonenkrieg

Aus Battlestar Wiki

Zu der Frage: Wie können Adama und Tigh Veteranen sein? Und der Erklärung:Es scheint, das der Zylonenkrieg vor 52 Jahren begann, zur selben Zeit wie die Vereinigung der Zwölf Kolonien, und 12 Jahre später endete. Adamas und Tigh Alter sind nicht genau belegt, aber es kann durchaus sein, das sie gegen Ende des Krieges ihren Dienst antraten und zur Zeit der Serie trotzdem noch in ihren späten 50ern oder frühen 60ern sind.

Warum sollte es nicht möglich sein das die Caraktere wesendlich älter sind als es den Anschein hat. In den Romanen zur Originalserie, von Glen A. Larson, ist Adame zu dem Zeitpunkt als er das Kommando über die Galactica übernimmt nereits 100 Jahre alt. Könnte hier doch ähnlich sein.

Oder Alternativ, wer sagt den das ein Jahr in der Serie einem Jahr der Erde entspricht. Ich glaube kaum das die Planeten der 12 Kolonien ebenfalls 365 Tage benötigen um um die Sonne zu kreisen. Könnte als sein das ein "Galactica-Jahr" wesendlich kürzer ist. --Azrael 18:12, 31. Dez. 2007 (CET)


  • Wie man in Razor sieht ist Adama ein junger Viperpilot. Und irgendwo wurde einmal erwähnt, dass ein Jahr 200 Tage dauert --Enabran

Also somit würde meine Theorie ja griffig werden, wenn auch 200 vielleicht ein wenig wäre. Wenn ein Galactica Jahr "nur" 200 Tage hat würde der Zeitraum zwischen dem letzten und dem jetzigen Krieg in etwas 22 Jahre betragen. --Azrael 12:18, 1. Jan. 2008 (CET)

Hallo zusammen. Die Rechnung, das ein koloniales Jahr etwa 200 Tage dauert, gilt bislang nur für die Originalserie und auch da ist es nichts offizielles (siehe Artikel Yahren). -- Astfgl 13:41, 1. Jan. 2008 (CET)
  • dann wirds wohl an der weiterentwickelten medizinischen Entwicklung liegen ;-) (siehe Anti Strahlen Mittel)