Epsilon-Quadrant

Aus Battlestar Wiki

Der Epsilon-Quadrant ist der Ort der magnetischen Leere (Der verlorene Planet der Götter, Teil I) sowie von Kobol (Der verlorene Planet der Götter, Teil II). Die Schlacht am Rande der Galaxie findet in einem unbenannten Sternensystem statt, das sich in Richtung des Sternquadranten Epsilon sieben bis vier befindet(Die große Schlacht).

Er befindet sich in der Nähe des Otarsis-Quadranten, wo eine Aufklärungspatrouille der Galacticas unter der Leitung von Leutnant Boomer einen zylonischen Vorposten entdeckt (Der verlorene Planet der Götter, Teil I).

Im Epsilon-Quadranten befindet sich auch Arcta (Das Geschütz auf dem Eisplaneten Null, Teil I).