Eric Server

Aus Battlestar Wiki
Eric Server
Eric Server
Spielt: Dipper
Geburtsname:
Spitzname:
Geburtsort: Santa Monica, California
Geburtstag: 14. Dezember 1944
Todestag: . Missing required parameter 1=Monat!
Alter: 75
Eltern:
Geschwister:
Ehepartner: Colleen Server
(11.4.1986 - jetzt)
(2 Kinder)
Kinder: 2
Familienstand: Verheiratet
Nationalität: USA USA


Eric Server ist der Schauspieler, der Dipper in der Episode "Riskanter Handel" der Originalserie spielt.

Der früheste bekannte Fernsehauftritt des am 14. Dezember 1944 in Santa Monica, Kalifornien geborenen Schauspielers, war 1963 in einer Folge der Seifenoper General Hospital. Bis zu seinem nächsten Fernsehauftritt 1972 in einer Folge von Kobra, übernehmen Sie vergingen fast 9 Jahre. Dieses Jahr markiert eigentlich den Start seiner über 20-jährigen Schauspieler-Karriere, in der er in beinahe hundert Fernsehproduktionen mitwirkte; meist als Gastcharakter in bekannten Fernsehserien.

Er wirkte in vielen Larson-Produktionen mit: B.J. und der Bär , The Hardy Boys/Nancy Drew Mysteries, Der unglaubliche Hulk, Simon & Simon, Knight Rider. 1979 übernahm er die Sprechrolle für "Dr. Theopolis" in Buck Rogers. Als Gastdarsteller trat er in den wichtigsten Serien der 1970er und 1980er Jahren auf. Darunter sind: Notruf California, Die Straßen von San Francisco, Kung Fu, CHiPs, Der Denver-Clan, Mord ist ihr Hobby, T.J. Hooker, Das A-Team, L.A. Law und Matlock .

Einen seiner letzten Auftritte absolvierte er 1993 in der Star Trek: Deep Space Nine-Episode "Der Kreis", in der er einen namenlosen Bajoraner Spielt. 2014 trat er noch ein letztes Mal für den Film Mom’s Night Out vor die Kamera.

Abseits der Kameras arbeitet(e) er als lizenzierter Steuerberater in Culver City für Joffe Tax, Inc. und führt(e) seine eigene Kundenliste für E Server, Inc. 2016 gründete er zusammen mit Rick Server den Familienbetrieb Server & Associates, LLP.

Er lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern Breanne und Anthony in Burbank.

Externe Links