Doyle Franks

Aus Battlestar Wiki
Doyle Franks
Franks.jpg

Name

{{{Name}}}
Alter
Kolonie
Geburtsname Doyle Franks
Rufzeichen
Spitzname
Erstmals in Am Scheideweg, Teil I
Todesursache
Eltern
Geschwister
Kinder
Familienstand
Rolle Captain der Prometheus, Richter
Dienstgrad
Darsteller Susan Hogan
Stimme
Doyle Franks ist ein Zylon
Doyle Franks ist einer der Letzten Fünf-Zylonen
Doyle Franks ist ein menschlich-zylonischer Hybrid
Doyle Franks ist ein Zylon aus der Originalserie



Doyle Franks ist Captain der Prometheus[1] und einer von fünf Offizieren der Flotte, die von Präsident Roslin als Richter für das Verfahren gegen Gaius Baltar ausgewählt wurden (Berufung).

In dem Verfahren gegen Gaius Baltar hat sie den Vorsitz inne (Am Scheideweg, Teil I) und gibt auch das Urteil in diesem Verfahren bekannt: Nicht schuldig; ein Urteil, für das auch sie gestimmt hat (Sine Qua Non). Das führt zu Tumulten im Publikum (Am Scheideweg, Teil II).

Nach der Verhandlung wird Franks ein politisches Amt angeboten, was sie aber ablehnt, da sie auf diesem Gebiet keine Ambitionen besitzt (Sine Qua Non). Allerdings wird sie später eine Delegierte im neu gegründeten Rat der Schiffskapitäne und gehört zu der Gruppe, die sich dafür einsetzt, Teile der Galactica für den Nutzen der Flotte einzusetzen, sobald diese außer Dienst gesetzt wird (Gestrandet in dien Sternen).

Anmerkungen

  • Ironischerweise ist der Captain des Schiffes, auf dem sich der Schwarzmarkt eingerichtet hat, der vorsitzende Richter in dem wichtigsten Gerichtsverfahren der Flotte.
  • Franks Name Doyle wird in der Episode selbst nicht erwähnt, aber im Abspann.

Referenzen

  1. Das Abzeichen auf ihrer Uniform zeigt den Schiffsnamen.