Dwight Saunders

Aus Battlestar Wiki
Die Umleitung von Flat Top führt hierher. Für Informationen über das Bergungs und Reparaturschiff mit ähnlichem Namen, siehe Flattop.
Dwight Saunders
Flattop.jpg

Name

{{{Name}}}
Alter {{{Alter}}}
Kolonie {{{Kolonie}}}
Geburtsname Dwight Saunders
Rufzeichen Flat Top
Spitzname {{{Spitzname}}}
Erstmals in Meuterei auf der Astral Queen
Todesursache Zeichen der Reue
Eltern {{{Eltern}}}
Geschwister {{{Geschwister}}}
Kinder {{{Kinder}}}
Familienstand
Rolle Raptorpilot, Galactica
Dienstgrad Lieutenant
Darsteller Colby Johannson
Stimme
Dwight Saunders ist ein Zylon
Dwight Saunders ist einer der Letzten Fünf-Zylonen
Dwight Saunders ist ein menschlich-zylonischer Hybrid
Dwight Saunders ist ein Zylon aus der Originalserie



Lieutenant Dwight "Flat Top" Saunders ist ein junger Raptorpilot der Galactica. Dur einige plumpe Gefechtslandungen hat er auf dem Schiff Bekanntheit gemacht. Deswegen wird er von Kara Thrace geneckt, während sie der CAG ist. Später fliegt er den Raptor der Thraces Marinetruppen auf die Astral Queen bringt (Meuterei auf der Astral Queen).

Er stirbt bei einem Unfall auf dem Hangardeck, als eine raketenbetriebene Kommunikationsdrone aus seiner Verankerung bricht, danach zündet und eine Explosion verursacht. Zum Zeitpunkt seines Todes feierten er und einige andere gerade seine 1000. Landung "Zeichen der Reue").

Anmerkungen

  • Als Flat Tops Raptor an die Astral Queen andockt, kann man auf einer Tafel seinen Namen als "Ryan Cisco" lesen. Zu Beginn von "Zeichen der Reue" wird er aber über die Sprechanlage der Galactica als "Dwight 'Flat Top' Saunders" genannt. Battlestar Wiki geht davon aus, dass sein Namen aus rechtlichen, oder kreativen Gründen geändert wurde und legt daher mehr Wert auf den letzteren Namen.
  • "Flat top", in diesem Zusammenhang, bezieht sich vielleicht auf den Haarschnitt.