Giana O'Neill

Aus Battlestar Wiki
Giana O'Neill
Fehlermeldung von einem gemeinsam genutzten Medienarchiv: Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt

Name

{{{Name}}}
Alter {{{Alter}}}
Kolonie Caprica
Geburtsname Giana
Rufzeichen {{{Rufzeichen}}}
Spitzname {{{Spitzname}}}
Erstmals in Miniserie
Todesursache {{{Tot}}}
Eltern {{{Eltern}}}
Geschwister {{{Geschwister}}}
Kinder {{{Kinder}}}
Familienstand Verwitwet
Rolle Deckarbeiter
Dienstgrad {{{Dienstgrad}}}
Darsteller Lymari Nadal
Stimme {{{Stimme}}}
Giana O'Neill ist ein Zylon
Giana O'Neill ist einer der Letzten Fünf-Zylonen
Giana O'Neill ist ein menschlich-zylonischer Hybrid
Giana O'Neill ist ein Zylon aus der Originalserie



Giana O'Neill ist eine junge Frau, die von Caprica gerettet wird, nachdem sie die Lotterieziehung von Boomer und Helo gewonnen hat (Miniserie). Sie hat eine Tochter aus einer vorhergehenden Beziehung und ist zum Zeitpunkt des Zylonenangriffs mit Simon zusammen, der in der auf Geminon in der Kolonialflotte dient.

Nach dem Angriff lässt sie sich mit ihrer Tochter und Simon auf der Cybele nieder. Aufgrund ihrer Fähigkeiten arbeitet sie fortan als Deckarbeiter für die Flotte. An Bord der Galactica lernt sie Galen Tyrol kennen. Sie bemerkt recht bald, dass zwischen ihm und Valerii etwas läuft. In dieser Zeit heiratet Simon Giana, ohne ihr von seiner zylonischen Identität zu erzählen. Da Simon von Cavill den Auftrag bekommt, die Cybele zu sprengen, wirft er sich ungesehen aus einer Luftschleuse. Später findet Giana einen Abschiedsbrief von Simon mit den Worten "Liebe überdauert den Tod."

Giana findet später die Wahrheit über ihren Mann heraus, da Starbuck zur Flotte zurückkehrt und Informationen über dieses Modell mitbringt und Gina ein Foto von ihm in einem alten Zeitungsartikel findet. Galen Tyrol tröstet sie, da er betont, dass Simon sich lieber selbst tötete, als irgendjemandem in der Flotte Schaden zuzufügen (The Plan).