Maya

Aus Battlestar Wiki
Maya
Maya.jpg

Name

{{{Name}}}
Alter
Kolonie
Geburtsname Maya
Rufzeichen
Spitzname {{{Spitzname}}}
Erstmals in Download
Todesursache Bei der Evakuierung von Neu Caprica (Exodus, Teil II)
Eltern
Geschwister
Kinder Ungenanntes Baby †, Isis (adoptiert)
Familienstand Unbekannt, vermutlich unverheiratet
Rolle Lehrerin
Dienstgrad
Darsteller Erica Cerra
Stimme
Maya ist ein Zylon
Maya ist einer der Letzten Fünf-Zylonen
Maya ist ein menschlich-zylonischer Hybrid
Maya ist ein Zylon aus der Originalserie



Maya ist eine Zivilistin aus der Flotte, die von Tory Foster als Adoptivmutter für Karl und Sharon Agathons Tocher Hera ausgewählt wurde. Präsidentin Roslin hatte entschieden, dass das Kind nicht von seinen leiblichen Eltern aufgezogen werden darf und Dr. Cottle befohlen, den Tod des Kindes vorzutäuschen, um es vor der Allgemeinheit und den Zylonen zu schützen.

Maya wurde mitgeteilt, dass das Kind von einem Offizier der Pegasus stammt, die ihr Kind aus politischen und religiösen Gründen nicht behalten konnte (Download). Maya gab dem Kind den Namen Isis.

Nach der Besiedlung von Neu Caprica wurde Maya neben Laura Roslin Lehrerin (Das neue Caprica, Teil II).

Mayas Leiche auf Neu Caprica

Während der Schlacht von Neu Caprica wurde Maya bei dem Versuch getötet, den Planeten zu verlassen. Heras Schreie machten Gaius Baltar, Caprica-Sechs und D'anna Biers auf Mayas Leiche und das Kind aufmerksam. Biers nahm das Kind an sich (Exodus, Teil II).