Landram (RDM)

Aus Battlestar Wiki
Landram
Landram (RDM)
Zugehörigkeit: Kolonial
Typ: Militärisch/Zivil
Überlichtfähig: Nein
Antrieb: {{{Antrieb}}}
Besatzung: ~10
Kapazität:
Kommandierender
Offizier:
{{{co}}}
Erster Offizier: {{{xo}}}
Rolle: Allzweck, Geländewagen
Bewaffnung: Unbekannt
Luftunterstützung: {{{Luftunterstützung}}}
Start- und Lande-
einrichtungen:
{{{Einrichtungen}}}
Status: .
Maße
Länge:
Breite:
Höhe:
Spannweite: {{{Spannweite}}}
Andere: {{{Andere}}}


Dieser Artikel befasst sich mit dem Landram aus der neuen Serie. Für Informationen zum Landram der Originalserie siehe Landram (TOS).

Ein Landram ist ein Mehrzweck-Geländewagen, der seit mindestens dem Ersten Zylonenkrieg verwendet wird. Ein Landram aus dieser Zeit ist zur Zeit des zylonischen Angriffs auf die Zwölf Kolonien in Galacticas Museum ausgestellt und wird von der entkommenden Flotte nach der Flucht aus den Kolonien verwendet (Miniserie). Verwendung findet das Fahrzeugs unter anderem bei der Unterstützung der Majahual-Besatzung während Bergbauoperationen auf einem mineralienreichen Asteroiden (Der beste Jäger der Zylonen) und Flugdeckoperationen an Bord der Galactica (Perfekter Schmerz).