Zylonenallianz

Aus Battlestar Wiki
Ein Ovioner berichtet einem zylonischen Zenturier (Kampfstern Galactica).

Die Zylonenallianz ist ein kolonialer Begriff, der alle Reiche zusammenfasst, die unter der Unterdrückung der Zylonen stehen (Kampfstern Galactica).

Die Zylonen sind, wie zu erwarten, die Herrscher der Allianz. Mitglieder der Allianz verzichten oft auf ihre Freiheiten und Rechte, im Gegenzug für ihren Fortbestand. In manchen fällen arbeiten sie auch für die Zylonen.

So zum Beispiel sind die Ovionen Mitglieder der Allianz und betreiben ein Fassaden-Casino auf Carillon. Die Ovionen bauen für die Zylonen auch Tylium ab. Ein Ovion berichtet einem Zenturier, dass sich alle Kolonialkrieger für Sire Uris Ehrungszeremonie versammelt haben, was das Startsignal für einen zylonischen Überfall ist (Kampfstern Galactica).

Die Thetas sind weitere Mitglieder in der Allianz. Geschaffen von Dr. Ravashol, helfen sie ihm, seine Erfindungen auf Arcta zu bauen. Sie rebellieren gegen die Zylons und helfen den Kolonialen, indem sie den Ravashol Pulsar auf Dr. Ravashol Anweisung zerstören (Das Geschütz auf dem Eisplaneten Null, Teil II).