Kacey Brynn: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Battlestar Wiki
K (Spoiler-Tag entfernt; Kleine Korrekturen; Torn -> Virus, Part -> Teil)
 
(4 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 18: Zeile 18:
 
| cylon=  
 
| cylon=  
 
}}
 
}}
'''Kacey''' ist ein zweijähriges Mädchen, das zusammen mit ihrer Mutter, [[Julia Brynn]], an Bord der ''[[Galactica (RDM)|Galactica]]'' lebt ([[Virus]]). Des Weiteren hat Kacey eine besondere Beziehung zu [[Kara Thrace]].  
+
'''Kacey''' ist ein zweijähriges Mädchen, das zusammen mit ihrer Mutter, [[Julia Brynn]], an Bord der ''[[Galactica (RDM)|Galactica]]'' lebt ([[Virus (Episode)|Virus]]). Des Weiteren hat Kacey eine besondere Beziehung zu [[Kara Thrace]].  
  
 
==Auf Neu Caprica==
 
==Auf Neu Caprica==
Während der Besatzung durch die Zylonen auf [[Neu Caprica]], bringt [[Leoben Conoy]] Kacey in das Appartement des [[Neu Caprica Internierungslager|Internierungslagers]], in dem er Thrace festhält. Er behauptet, dass Kacey ihr Kind sei. Laut Conoy wurde Thrace während ihres Aufenthalts in der Klinik ein Eierstock entfernt ([[Die Farm]]), mit seinem genetischen Material befruchtet und dann in eine menschliche Leihmutter implantiert.
+
Während der Besatzung durch die Zylonen auf [[Neu Caprica]], bringt [[Leoben Conoy]] Kacey in das Appartement des [[Internierungslager von Neu Caprica|Internierungslagers]], in dem er Thrace festhält. Er behauptet, dass Kacey ihr Kind sei. Laut Conoy wurde Thrace während ihres Aufenthalts in der Klinik ein Eierstock entfernt ([[Die Farm]]), mit seinem genetischen Material befruchtet und dann in eine menschliche Leihmutter implantiert.
  
Thrace möchte überhaupt nichts mit Kacey zu tun haben und versteckt sich im Badezimmer, als Leoben die zwei alleine zurücklässt ([[Precipice]]). Kacey fällt hin und benötigt medizinische Hilfe, was zu einer Veränderung von Thraces Gefühlen gegenüber ihr herbeizuführen scheint. Nachdem Kacey aus dem Medizinischen Zentrum der Zylonen entlassen worden ist, bringt Thrace sie liebevoll zu Bett, und es scheint so, als sorgt sie sich wirklich um Kacey ([[Exodus, Teil I]]).
+
Thrace möchte überhaupt nichts mit Kacey zu tun haben und versteckt sich im Badezimmer, als Leoben die zwei alleine zurücklässt ([[Am Abgrund]]). Kacey fällt hin und benötigt medizinische Hilfe, was zu einer Veränderung von Thraces Gefühlen gegenüber ihr herbeizuführen scheint. Nachdem Kacey aus dem Medizinischen Zentrum der Zylonen entlassen worden ist, bringt Thrace sie liebevoll zu Bett, und es scheint so, als sorgt sie sich wirklich um Kacey ([[Exodus, Teil I]]).
  
 
Als [[Samuel Anders]] Thrace während der Rettungsaktion der ''Galactica''' aus ihrem Gefängnis befreit, geht diese zurück, um sicherzustellen, dass auch Kacey entkommt ([[Exodus, Teil II]]).
 
Als [[Samuel Anders]] Thrace während der Rettungsaktion der ''Galactica''' aus ihrem Gefängnis befreit, geht diese zurück, um sicherzustellen, dass auch Kacey entkommt ([[Exodus, Teil II]]).
Zeile 31: Zeile 31:
 
Sofort nach Ankunft von Thrace und Kacey auf der ''Galactica'' wird Kacey wieder mit ihrer echten Mutter vereint. Brynn gibt bekannt, dass ihr die Zylonen gleich zu Beginn der Besatzung Kacey weggenommen hätten, und sie befürchtet hatte, dass ihr Kind tot sei ([[Exodus, Teil II]]).
 
Sofort nach Ankunft von Thrace und Kacey auf der ''Galactica'' wird Kacey wieder mit ihrer echten Mutter vereint. Brynn gibt bekannt, dass ihr die Zylonen gleich zu Beginn der Besatzung Kacey weggenommen hätten, und sie befürchtet hatte, dass ihr Kind tot sei ([[Exodus, Teil II]]).
  
Einige Zeit nach ihrer Rückkehr leben Kacey und ihre Mutter als Flüchtlinge im "[[Camp Oil Slick]]" auf der ''Galactica''. Kacey erinnert sich immer noch an Thrace und möchte diese gerne wiedersehen. Thrace erholt sich noch von Leobens Manipulationen und möchte Kacey nicht treffen, und erzählt ihrer Mutter, dass sie nie wieder bei ihr zu Besuch kommen sollen.
+
Einige Zeit nach ihrer Rückkehr leben Kacey und ihre Mutter als Flüchtlinge im "[[Schmieröllager]]" auf der ''Galactica''. Kacey erinnert sich immer noch an Thrace und möchte diese gerne wiedersehen. Thrace erholt sich noch von Leobens Manipulationen und möchte Kacey nicht treffen, und erzählt ihrer Mutter, dass sie nie wieder bei ihr zu Besuch kommen sollen.
  
Später durchläuft Thrace eine Sinneswandlung und besucht die beiden in ihrer behelfsmäßigen Unterkunft auf dem Hangardeck. Kacey teilt ihre Puppe mit Thrace, und Thrace scheint sich mit dem Gedanken an eine Beziehung mit dem Mädchen und seiner Mutter anzufreunden ([[Virus]]).
+
Später durchläuft Thrace eine Sinneswandlung und besucht die beiden in ihrer behelfsmäßigen Unterkunft auf dem Hangardeck. Kacey teilt ihre Puppe mit Thrace, und Thrace scheint sich mit dem Gedanken an eine Beziehung mit dem Mädchen und seiner Mutter anzufreunden ([[Virus (Episode)|Virus]]).
  
 
==Anmerkungen==
 
==Anmerkungen==
Zeile 45: Zeile 45:
 
[[Kategorie:RDM]]
 
[[Kategorie:RDM]]
  
[[en:Kacey]]
+
[[en:Kacey Brynn]]

Aktuelle Version vom 3. April 2010, 14:04 Uhr

Kacey Brynn
KaceyCool.jpg

Name

Kacey Brynn
Alter: 2 Jahre
Kolonie:
Geburtsname: Kacey Brynn
Rufzeichen:
Spitzname: {{{Spitzname}}}
Erstmals in: Precipice
Todesursache:
Eltern: Julia Brynn (echte Mutter)
Kara Thrace (angebliche Mutter), Leoben Conoy (angeblicher Vater)
Geschwister:
Kinder:
Familienstand:
Rolle:
Dienstgrad:
Darsteller: Madeline Parker
Stimme:
Kacey Brynn ist ein Zylon
Kacey Brynn ist einer der Letzten Fünf-Zylonen
Kacey Brynn ist ein menschlich-zylonischer Hybrid
Kacey Brynn ist ein Zylon aus der Originalserie



Kacey ist ein zweijähriges Mädchen, das zusammen mit ihrer Mutter, Julia Brynn, an Bord der Galactica lebt (Virus). Des Weiteren hat Kacey eine besondere Beziehung zu Kara Thrace.

Auf Neu Caprica

Während der Besatzung durch die Zylonen auf Neu Caprica, bringt Leoben Conoy Kacey in das Appartement des Internierungslagers, in dem er Thrace festhält. Er behauptet, dass Kacey ihr Kind sei. Laut Conoy wurde Thrace während ihres Aufenthalts in der Klinik ein Eierstock entfernt (Die Farm), mit seinem genetischen Material befruchtet und dann in eine menschliche Leihmutter implantiert.

Thrace möchte überhaupt nichts mit Kacey zu tun haben und versteckt sich im Badezimmer, als Leoben die zwei alleine zurücklässt (Am Abgrund). Kacey fällt hin und benötigt medizinische Hilfe, was zu einer Veränderung von Thraces Gefühlen gegenüber ihr herbeizuführen scheint. Nachdem Kacey aus dem Medizinischen Zentrum der Zylonen entlassen worden ist, bringt Thrace sie liebevoll zu Bett, und es scheint so, als sorgt sie sich wirklich um Kacey (Exodus, Teil I).

Als Samuel Anders Thrace während der Rettungsaktion der Galactica' aus ihrem Gefängnis befreit, geht diese zurück, um sicherzustellen, dass auch Kacey entkommt (Exodus, Teil II).

Auf der Galactica

Julia Brynn, Kaceys leibliche Mutter.

Sofort nach Ankunft von Thrace und Kacey auf der Galactica wird Kacey wieder mit ihrer echten Mutter vereint. Brynn gibt bekannt, dass ihr die Zylonen gleich zu Beginn der Besatzung Kacey weggenommen hätten, und sie befürchtet hatte, dass ihr Kind tot sei (Exodus, Teil II).

Einige Zeit nach ihrer Rückkehr leben Kacey und ihre Mutter als Flüchtlinge im "Schmieröllager" auf der Galactica. Kacey erinnert sich immer noch an Thrace und möchte diese gerne wiedersehen. Thrace erholt sich noch von Leobens Manipulationen und möchte Kacey nicht treffen, und erzählt ihrer Mutter, dass sie nie wieder bei ihr zu Besuch kommen sollen.

Später durchläuft Thrace eine Sinneswandlung und besucht die beiden in ihrer behelfsmäßigen Unterkunft auf dem Hangardeck. Kacey teilt ihre Puppe mit Thrace, und Thrace scheint sich mit dem Gedanken an eine Beziehung mit dem Mädchen und seiner Mutter anzufreunden (Virus).

Anmerkungen

  • In seinem "Precipice"-Podcast sagt Ronald D. Moore, dass Madeline Parker, die Kinderschauspielerin, die Kacey verkörpert, eine "der besseren Kinderschauspieler ist, mit denen ich je gearbeitet habe."
  • Weiterhin erzählt er, dass Katee Sackhoff (Kara Thrace) und Parker zusätzlich zu ihrer On-Screen Beziehung eine besondere Off-Screen Beziehung zueinander haben. In seinem "Precipice"-Podcast erzählt Moore, dass Sackhoff häufig mit Parker zwischen den einzelnen Aufnahmen gespielt habe, und im "Torn"-Podcast behauptet er, dass Sackhoff Parker während des Drehens Schauspielunterricht gegeben hat.