Benutzer:Bruno-the-questionable

Aus Battlestar Wiki

Zwei, drei Worte über mich

Bruno-the-questionable
[[Image:|200px]]
Name Tobias
Alter 42
Standort
Land Erde 
Email
Gmail/GTalk
AIM
ICQ
MSN
Rufzeichen
Eltern
Geschwister
Kinder
Familienstand
Beruf
Dienstgrad
Edit count [[Special:Editcount/Bruno-the-questionable|Spezial:Editcount/Bruno-the-questionable]]
Bruno-the-questionable ist ein Administrator


Wie jeder anständige Programmierer mag ich Douglas Adams (Per Anhalter durch die Galaxis) und Monty Python (was man anhand des Usernamens möglicherweise erraten kann), sowie eher humorige Science Fiction wie z.B. Galaxy Quest, Spaceballs oder auch Barbarella. Ich kann aber durchaus auch mit vielschichtigen Sachen wie der neuen Battlestar-Galactica-Serie etwas anfangen (die Originalserie kenne ich nur sehr bruchstückhaft); und wenn per Superstring-Theorie, Raum-Verzerrung (Warp-Antrieb) oder Burkhard Heims Feldtheorie eines Tages überlichtschnelles Reisen tatsächlich möglich sein sollte, sagt mir bitte Bescheid.

Fühlt Euch ansonsten wärmstens ermutigt, meine Diskussionsseite zu penetrieren oder Euren Senf zu einer der hier verlinkten Diskussionen beizutragen. --Tobias 14:18, 28. Mai 2009 (CEST)

Artikel

Neben vielen kleinen Detailänderungen (ich halte große Stücke auf meine Sprachkompentenz; es fühle sich bitte keiner auf den Schlips getreten) gibt es ein paar Artikel, an die ich in etwas größerem Stil Hand angelegt habe (ohne Anspruch auf Vollständiglkeit):

Außerdem habe ich hier in meinem eigenen Namensraum mal eine Tabelle der englischen und deutschen Episodennamen erstellt (mit Absicht noch ohne die aktuell in Deutschland noch nicht ausgestrahlte vierte Staffel).

Diskussionen

Vielleicht bin ich ja etwas zu diskussionsfreudig... aber da ich ja eher noch neu hier bin – wenn auch Wikipedia-erfahren –, halte ich es für besser, meine Ideen erstmal zur Debatte zu stellen, bevor ich möglicherweise jemanden vor den Kopf stoße. Hier also ein paar solche Themen (nicht hier zu diskutieren, latürlich, sondern auf den jeweiligen Diskussionsseiten):

Spoiler-Richtlinien

Ich habe hierzu ein bißchen was geschrieben und hoffe auf Feedback (natürlich vorzugsweise positives ;-)

Artikelnamen

Ich habe hier mal ein paar m. E. selbstverständliche Thesen formuliert und giere nach eurer Zustimmung...

Umleitungen

Ich bin der Meinung, Computer sollen den Menschen Arbeit abnehmen; und eines von vielen Mitteln dazu sind Umleitungen: Man sollte z. B. nicht gezwungen sein, [[Humanoider Zylon|Zylonenagent]] zu schreiben, wenn man von Zylonenagenten spricht (was sehr handlich zu verlinken ist; eine Beugungsendung kann man einfach anhängen: [[Zylonenagent]]en), nur weil der Artikel (möglicherweise zu recht) "Humanoider Zylon" heißt. Die entsprechende Diskussion ist hier.

Kleinkram

Hier ein paar nicht ganz so grundsätzliche Fragestellungen:

Die Bewohner Taurons

Ich schlage statt "Taurons" (klingt nach unübersetztem englischen Begriff) "Tauronier" vor; siehe Diskussion:Tauron (RDM).

Jürgen Belzen

Wir sollten "Jurgen" Belzen, wenn er nun schon so unglücklich Helena Cain zum Opfer gefallen ist, wenigstens die Ehre antun, seinen Namen richtig zu schreiben (wenn es schon die Angelsachsen nicht tun), denn daß es sich um den deutschen Namen "Jürgen" handelt, steht außer Zweifel; die Diskussion ist hier.

"Tod" statt "Tot"

In der Vorlage Charakterdaten haben wir eine Inkonsistenz. Da ich mich mit den Vorlagen noch nicht sehr gut auskenne, fummle ich erstmal nicht selbst dran rum; es wäre aber schön, wenn sich jemand in der Diskussion äußern könnte.

Inzwischen steht da Todesursache; sicher besser, wenn auch Tod m. E. gereicht hätte.

Spoiler

Auf meiner Diskussionsseite (wegen der Feedback-Möglichkeit) liste ich Artikel auf, die entweder pauschal (und womöglich überholtermaßen) als Spoiler gekennzeichnet sind, oder die {{Spoilerbelow}}-Tags oder eine Bereinung des Inhalts um überflüssigerweise spoilernde Inhalte vertragen könnten.

Englisches Wiki

Ich bin zwar weit überwiegend hier aktiv, aber ohne einen User im englischen Wiki geht es nicht wirklich; also, hier ist er (und wenn der Link nur für mich ist...).