Boxey (RDM)

Aus Battlestar Wiki
Boxey (RDM)
Boxey 2003 001.jpg

Name

Boxey
Alter ca. 10-13
Kolonie Caprica
Geburtsname Boxey
Rufzeichen
Spitzname {{{Spitzname}}}
Erstmals in [[{{{seen}}}]]
Todesursache
Eltern Waffenstillstands-Offizier (Vater)
Geschwister
Kinder
Familienstand
Rolle Waise
Dienstgrad
Darsteller Connor Widdows
Stimme {{{Stimme}}}
Boxey (RDM) ist ein Zylon
Boxey (RDM) ist einer der Letzten Fünf-Zylonen
Boxey (RDM) ist ein menschlich-zylonischer Hybrid
Boxey (RDM) ist ein Zylon aus der Originalserie



Miniserie

Boxey und seine (wahrscheinliche) Mutter, Fotos auf der Waffenstillstands-Station.

Boxey ist der Sohn des Offiziers, der zur Waffenstillstands-Station kommandiert wurde. Nach dem Angriff der Zylonen sind Boxey und seine Tante, sowie zahlreiche weitere Menschen, auf der Flucht als sie auf den Raptor von Lieutenant Sharon Valerii und Lieutenant Karl Agathon treffen, die gerade eine Notlandung auf Caprica machen mussten. Als offensichtlich wird, dass der Raptor nicht alle Flüchtlinge mitnehmen kann, übergibt ihn seine Tante in die Obhut von Valerii und Agathon, damit wenigstens er und ein paar andere Kinder gerettet werden können. Auf der Galactica wird er dann von den Mitgliedern der Mannschaft mehr oder weniger inoffiziell adoptiert (Miniserie).

Staffel Eins

In der ersten Staffel hat Boxey nur einen Auftritt in der Episode "Meuterei auf der Astral Queen". Dort ist er zu sehen, wie er mit Kara Thrace in den Besprechungsraum der Piloten geht und dort an einer Einsatzbesprechung teilnimmt. Man kann auch beobachten, wie er ein wenig von Thraces Verhalten annimmt, vor allem gegenüber Colonel Saul Tigh.

Anmerkungen

  • Boxey basiert auf dem Charakter gleichen Namens aus der alten Serie und teilt auch einige Eigenschaften mit diesem in der Art, das er durch den Angriff der Zylonen zum Waisen wurde und von der Mannschaft der Galactica aufgenommen wurde.
  • Während Boxey in der alten Serie ein immer mal wieder auftauchender Charakter und in der Nachfolgeserie sogar einer der Hauptcharaktere war, ist er in der neuen Serie bislang nur in der Miniserie und einer Episode der ersten Staffel, "Meuterei auf der Astral Queen", zu sehen. Es wurden zwar einige Aufnahmen mit Boxey gemacht, diese sind dann aber größtenteils der Schere zum Opfer gefallen und der Charakter wurde offenbar fallengelassen.
Boxey steigt in den Raptor.
  • In einem früheren Entwurf für die Miniserie sollten Boxey, Valerii und Galen Tyrol eine Art Familie bilden. Dies wurde dann aber verworfen da Valerii ein zylonischer Agent werden sollte.