Vulpa

Aus Battlestar Wiki
Vulpa
Vulpa.jpg

Name

{{{Name}}}
Alter
Kolonie
Geburtsname
Rufzeichen
Spitzname {{{Spitzname}}}
Erstmals in Das Geschütz auf Eisplaneten Null
Todesursache zerstört von Starbuck
Eltern
Geschwister
Kinder
Familienstand
Rolle
Dienstgrad Kommando Zenturier
Darsteller
Stimme
Vulpa ist ein Zylon
Vulpa ist einer der Letzten Fünf-Zylonen
Vulpa ist ein menschlich-zylonischer Hybrid
Vulpa ist ein Zylon aus der Originalserie



Vulpa ist ein zylonischer Kommando Zenturier. Er befehligt den Ravishol Pulsar auf dem Eisplaneten Arcta. Der Ravishol Pulsar ist eine Enrgiewaffe, die der Flotte sehr gefählich werden kann. Vulpa befiehlt seinen Piloten, einen kolonialen Krieger der Galactica zu entführen. Die Piloten nehmen Kadett Cree gefangen. Vulpa verhört ihn. Da Vulpa den Verdacht hat, dass Cree ihm bei seinem Verhör falsche Informationen gegeben hat, ordnet er einen Gehirnscann an. Cree wird danach in eine Kältekammer gebracht. Später tötet Vulpa die medizinische Technikerin Leda, findet aber vermutlich beim Angriff der Viperjäger später durch Starbuck sein eigenes Ende (Das Geschütz auf Eisplaneten Null).

Anmerkungen

Anmerkungen

  • Offenbar war Vulpa bei der Schlacht bei Cimtar zu gegen. Man kann das aus seinen Äußerungen zur Zerstörung der Columbia folgern.
  • Vulpa sollte eigentlich ein wiederkehrender Charakter sein. Er wurde aber getötet, damit Baltar als eine größere Bedrohung für die Flotte wirkt.
  • Der Darsteller von Vulpa wird nicht genannt.