Jamie Hamilton

Aus Battlestar Wiki
Jamie Hamilton
Jamie.jpg

Name

{{{Name}}}
Alter
Kolonie Erde
Geburtsname Jamie Hamilton
Rufzeichen
Spitzname {{{Spitzname}}}
Erstmals in [[]]
Todesursache
Eltern
Geschwister
Kinder
Familienstand ledig
Rolle Reporterin, Kontaktperson auf der Erde
Dienstgrad
Darsteller Robyn Douglass
Stimme
Jamie Hamilton ist ein Zylon
Jamie Hamilton ist einer der Letzten Fünf-Zylonen
Jamie Hamilton ist ein menschlich-zylonischer Hybrid
Jamie Hamilton ist ein Zylon aus der Originalserie



Jamie Hamilton, eine Reporterin von der Erde, wird von der Schauspielerin Robyn Douglass gespielt.


Jamie Hamilton trifft erstmals in Los Angeles auf Troy und Dillon, als sie wegen eines Vorstellungsgespräches, um eine Anstellung als Reporterin, bei UBC Television News in der Stadt ist.

Anfänglich hilft Jamie den beiden nur Professor Mortinson ausfindig zu machen, doch im Verlauf ihrer Bekanntschaft mit Troy und Dillon reist sie zurück in der Zeit, um Xaviers Versuch, die Geschichte der Erde zu verändern, zu stoppen. Nach dieser Mission kommt sie an Bord der Galactica und lässt sich zur inoffiziellen Verbindungsperson zwischen der Erde und den Kolonisten ernennen.

Adama beauftragt sie damit, Troy und Dillon bei deren Hauptaufgabe - die Erde auf den Kontakt mit der Besatzung der Galactica vorzubereiten - zu unterstützen. Außerdem soll sie dabei helfen, den abtrünnigen Kolonisten Xavier ausfindig zu machen und zu stoppen. Jamie stellt sich sowohl dieser Aufgabe, als auch der Herausforderung Reporterin für UBC (Erforschung der Erde, Teil I) zu sein.

Bei ihrem Versuch, Xavier aufzuhalten, reist sie mit Troy und Dillon durch die Zeit. Einmal geht ihr Trip zurück in das Bürgerkriegs-Amerika und einmal nach Deutschland, zur Zeit des 2. Weltkriegs. Dort können die drei Helfer aus der Gegenwart nur mit letzter Mühe Xaviers Änderungen an der V2-Rakete ungeschehen machen.

Als die Gefahr durch Xavier gebannt scheint, ziehen Troy und Dillon Jamies Hilfe heran, um eine Gruppe Galactica-Kinder zu beschützen, die Adama auf den Planeten gesendet hatte. Trotz verschiedener Abenteuer und Anpassungsschwierigkeiten wird entschieden, dass die Kinder auf der Erde bleiben und Jamie wird eine Art Vormund für sie (Rettung der Kinder, Teil I). Jamie scheint ab diesem Moment sehr viel Zeit mit den Kindern zu verbringen. Die, meist als Pfadfindergruppe getarnten, Kinder folgen der Reporterin durch weite Teile der USA. Als Jamie sie für eine Reportage mit zu einem Baseball Camp nimmt, taucht Xavier erneut auf und versucht - erfolglos - die Kinder von der Galactica zu entführen (Die Erpressung).


Jamie Hamilton war ein wiederkehrender Charakter in Galactica 1980. Sie spielte in allen Folgen mit, außer der Letzten.

Anmerkungen

  • Zukünftige Rolle für Jamie: Es gibt einige Andeutungen in "Neue Partner", dass die Kinder auf der Farm geblieben wären, und dass Jamies Aufgabe, in der Serie, dadurch von der eines interstellaren Babysitters weggekommen wäre.
  • In der als Manuskript vorhandenen, aber nur teilweise abgedrehten Folge "Day That Cleopetra Died" (Galactica 1980 wurde während der Produktion abgesetzt) begleitet Jamie Troy und Dillon ein weiteres Mal auf Zeitreise, diesmal aber mehr in der Rolle einer Geschichtsexpertin als einer Reporterin.
  • Es gibt ebenfalls Hinweise darauf, dass Jamie möglicherweise an einer romantischen Beziehung zu Troy oder Dillon interessiert gewesen wäre. Dies wurde aber nie weiterverfolgt. Eine Liebesgeschichte zwischen Dillon und Jamie Hamilton wird in der VHS-Version von Galactica 1980, "Die Landung der Zylonen, Teil 1", angedeutet.