Stealthstar

Aus Battlestar Wiki
Stealthstar (7746VA)
Stealthstar
Zugehörigkeit: Kolonial
Typ: Militärisch
Überlichtfähig: {{{Überlicht}}}
Antrieb: {{{Antrieb}}}
Besatzung: 1 Pilot
Kapazität:
Kommandierender
Offizier:
{{{co}}}
Erster Offizier: {{{xo}}}
Rolle: Getarnter Aufklärer
Bewaffnung: {{{Bewaffnung}}}
Luftunterstützung: {{{Luftunterstützung}}}
Start- und Lande-
einrichtungen:
{{{Einrichtungen}}}
Status: Zerstört
Maße
Länge: {{{Länge}}}
Breite: {{{Breite}}}
Höhe: {{{Höhe}}}
Spannweite: {{{Spannweite}}}
Andere: {{{Andere}}}


Stealthstar 7746VA wurde als Bezeichnung für ein koloniales Tarnschiff benutzt.

Lieutenant Daniel "Bulldog" Novacek von dem Kampfstern Valkyrie flog das getarnte Aufklärungsschiff, bezeichnet als Stealthstar, über die Waffenstillstands-Grenze, um herauszufinden, ob die Zylonen militärisch aufrüsten oder nicht.

Während der Mission hatte der Stealthstar die Kommunikationskanäle offen und überwachte mit aktivem DRADIS, vielleicht in einem Versuch, die Zylonen anzulocken und mit der Absicht beim ersten Anzeichen von Schwierigkeiten in den Ruhemodus zu gehen. Seine Position war klar auf dem DRADIS der Valkyrie sichtbar. Allerdings wurde der Stealthstar von einem unbekannten Schiff ohne Bezeichnung (vermutlich zylonisch) abgefangen, welches schnell wieder wegsprang. Dies resultierte in ernsthaften Schäden, bevor die Tarnfähigkeiten vollständig funktionierten (Helden).

Anmerkungen

  • Der Stealthstar hatte das Cockpit einer Viper Mk VII.
  • Auf Valkyries DRADIS wird das Schiff als "S-Star" ausgewiesen.
  • Der Stealthstar ist ein Wiederaufbau der Blackbird[1].

Siehe auch

  • Blackbird, das erste in die Serie eingeführte Transchiff.

Zugehörige Bilder

Referenzen

  1. Podcast: Hero , Akt 2, siehe: 00:25:14, komplette Laufzeit: 00:47:05.


zh:隐形之星